Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auto verkauft Käufer droht mit Anwalt weil Auto Motorschaden

01.06.2009 12:32 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Hallo,
ich habe vor ca 2 Wochen mein Auto bei ebay verkauft,
jetzt hat sich der Käufer gemeldet, weil das Auto in der Werkstatt steht und einen Motorschaden hat.
In meiner Anzeige bei ebay hatte ich jegliche Gewährleistung, Haftung und Rückgabe ausgeschlossen!
Nun behauptet er, der Motor wäre schon beim Kauf kaputt gewesen und die Werkstatt könnte dies bezeugen!!!!!
Er würde sich noch mal melden und droht mit Anwalt!

Bevor er auf den Wagen geboten hat war er hier und hat sich das Auto angeschaut, er konnte nur keine Probefahrt machen da das Auto bereits abgemeldet war.
An dem Auto wurde die Zylinderkopfdichtung vor 2 Monaten gemacht, das hab ich ihm auch gesagt, weil er beim Besichtigen Öl am Motor gesehen hat.

Er hatte einen Heimweg von ca 250 km ich bin am tag höchstens 15 km gefahren, kann ich überhaupt nachvoll ziehen ob er selbst nicht dran rumm geschraubt hat in den 2 Wochen, oder z.B. öl abgelassen hat und dann gefahren ist?????
Warum hat er sich nicht direkt gemeldet???
Und jetzt erst nach fast 2 Wochen?




Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für die Online-Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Wird ein Kfz von einem Privaten verkauft, so geht die Rechtsprechung davon aus, dass erschöpfende Angaben über das Fahrzeug nur für die Zeit gemacht werden können, in denen der Verkäufer das Fahrzeug besessen hat.

Für gewöhnlich wird beim Verkauf von Privat an Privat die Gewährleistung ausgeschlossen. Die Formulierung „ohne Garantie“ bedeutet keinen Haftungsausschluss. Auch die Klausel „gekauft wie besichtigt“ führt nicht zu einem vollständigen Gewährleistungsausschluss, da in diesem Fall allenfalls solche Mängel ausgeschlossen würden, die bei einer ordnungsgemäßen Besichtigung ohne Zuziehung eines Sachverständigen wahrnehmbar sind.

Sie haben in besagter eBay Anzeige jedoch "jegliche Gewährleistung, Haftung und Rückgabe ausgeschlossen", sodass davon auszugehen ist, dass Sie die gesetzliche Gewährleistung wirksam ausgeschlossen haben.

Auf den Gewährleistungsausschluss könnten Sie sich nach § 444 BGB nicht berufen, wenn Sie den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Fahrzeuges übernommen hätten. Beides ist nicht der Fall, insbesondere kann Ihnen der Käufer nicht nachweisen, dass Ihnen überhaupt Fahrzeugmängel bekannt waren.

Ich empfehle, dass Sie mit Nichtwissen bestreiten, dass das Fahrzeug bei Übergabe einen Mangel hatte und die vom Käufer erhobenen Ansprüche unter Hinweis auf den wirksam vereinbarten Gewährleistungsausschluss entschieden zurückzuweisen.

Ich weise darauf hin, dass diese Antwort eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann, zumal durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung folgen könnte. Ich wünsche einen schönen Pfingstmontag. Bei Unklarheiten können Sie selbstverständlich über die kostenfreie Nachfragefunktion bei mir nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Auf Basis der Ausgangssituation haben wir eine konkrete Einschätzung mit möglichen Lösungsvorschlägen erhalten. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde ausführlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und umfangreiche, schlüssige Beantwortung meiner Fragen. Sehr freundliche Kommunikation. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER