Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Arbeitszeugnis Analyse der Formulierungen

| 23.01.2021 13:05 |
Preis: 51,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich beauftrage Sie, mein letztes Arbeitszeugnis zu prüfen und mir mitzuteilen, wie die Paragraphen in "Schulnoten" zu übersetzen sind. Außerdem möchten Sie es auf etwaige negative Formulierungen kontrollieren.

Eingrenzung vom Fragesteller
23.01.2021 | 13:07
23.01.2021 | 13:30

Antwort

von


(209)
Schevenstr. 1 a
01326 Dresden & Köln
Tel: 0351 65 888 350
Web: http://www.kanzleifricke.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

das Arbeitszeugnis ist der Anfrage nicht ( als Anlage ) beigefügt, ich bitte um Nachüberlassung an fricke-peter@web.de oder per Fax an 0351 65 888 351.

Wenn Sie die hiesige Nachfragefunktion dazu nutzen, verpufft diese für die eigentliche Nachfrage, was nicht in Ihrem Interesse sein kann.

Ich sitze am Rechner und warte mal auf eine Mail oder ein Fax, ok?

Mit besten Grüssen

Fricke
RA


Ergänzung vom Anwalt 23.01.2021 | 15:38

Sehr geehrter Fragesteller,

also ich hatte wirklich mit einem weitaus schlechteren Zeugnis gerechnet, was Ihnen in Inhalt und Form eine mittelprächtige bis nachlässige Arbeitsweise unterstellt.

Das Zeugnis ist wohlwollend zu bewerten, hebt nach meiner Einschätzung Ihre persönlichen Kompetenzen besonders hervor und bescheinigt Ihnen in sachlicher Hinsicht in meinen Augen ein klares "Gut".

Ob sich der Arbeitgeber der Abgrenzung zum "sehr gut" bewusst war, kann ich nicht bewerten. In jedem Fall ist es immer so, daß bei Begriffen wie:

der vollen Anerkennung / Zufriedenheit es auch die vollste Anerkennung / Zufriedenheit gibt.

Das ist aber auch die einzige Floskel, die in der Sprache der Zeugnisse eine gewissen Aussage zeitigt.

Das deckt sich aber auch in mehrfacher Weise mit der Schilderung Ihrer guten Leistungen, was aber auch mehrfach so eindeutig erwähnt wird und ja auch ein "sehr gut" hätte sein können.

...bewältigte er alle Aufgaben in guter Weise......
...immer gute Arbeitsergebnisse erzielte...
...unsere volle Anerkennung....
einen guten Mitarbeiter verlieren...

Gut ist Gut, kann man so sagen. Nur bei den obigen Beschreibungen wurde eben nicht das sehr gut verwendet oder die vollste Anerkennung.

Ausgeglichen wird dies aber an anderer Stelle mit persönlichen Hervorhebungen, die in Ihnen einen sehr guten Mitarbeiter ausdrücken wollen.

...sehr effektive Lösungen...
...sehr gute Fachkenntnisse....( wohl nur gut umgesetzt / siehe oben )
...sehr schnelle Auffassungsgabe...
...in hohem Maße präzise....

Also meine Wertung:

Höchste Anerkennung und Benennung von hochwertigen Qualifikationen und charakterlichen Eigenschaften, die Sie im Ergebnis zu 90 Prozent auch umgesetzt haben.

Also was will man mehr, gute Arbeit und gute Bewertung, herzlichen Glückwunsch.

Mit besten Grüssen

Fricke
RA

Bewertung des Fragestellers 23.01.2021 | 17:45

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Guter Kontakt.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 23.01.2021
5/5,0

Guter Kontakt.


ANTWORT VON

(209)

Schevenstr. 1 a
01326 Dresden & Köln
Tel: 0351 65 888 350
Web: http://www.kanzleifricke.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Strafrecht, Steuerrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht