Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.354
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abschiebung nach Serbien

08.01.2018 13:58 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Hallo. 2004 wurde ich nach Serbien Abgeschoben.Bin seit 2017 Juni in BRD.
FRAGE: Abschiebungskosten habe ich nicht bezahlt.
Muss ich die Kosten bezahlen???

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie werden zahlen müssen:

Der Erstattungsanspruch für die Abschiebekosten verjährt zwar in sechs Jahren ab Fälligkeit. Das ergibt sich aus § 20 VwKostG und § 70 AufenthG.

Danach kann hier an eine Verjährung gedacht werden.

Aber diese Verjährungsfrist ruht über § 83 AuslG für den Zeitraum, in dem Sie sich nicht in Deutschland aufgehalten haben (Unerreichbarkeit).

Die Verjährung ist daher nicht eingetreten.

Zahlen müssen Sie, wenn nicht andere Personen (z.B. aufgrund einer Verpflichtungs – oder Kostenübernahmeerklärung) vorrangig herangezogen werden können.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65998 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sachlich Kompetente Beratung. Prompte Erledigung der Angelegenheit, auch mit Rückfrage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz aber präzise Antwort innerhalb kurzer Zeit. Mehr als zufrieden mit der Arbeitsweise. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Einfach super! ...
FRAGESTELLER