Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

307 Ergebnisse für „abmahnung arbeitsgericht“


| 7.10.2011
" Umgehend erhielt Herr F. die nächste Abmahnung: "Das Arbeitsgericht hat die Verletzung der Nachweispflicht als nicht gegeben angesehen, den Vorwurf der Verletzung der Anzeigepflicht aber für berechtigt gehalten. Vor diesem Hintergrund erteilen wir nunmehr die Abmahnung neu, gestützt allein auf die Verletzung der Anzeigepflicht". ... Trotzdem erteilte sie diese Abmahnung widerum ohne vorherige Anhörung des Herrn F.
5.4.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dort hat Sie heute eine Abmahnung bekommen wegen folgenden Grund. ... Ist dieser Grund für eine Abmahnung ausreichend bzw. habe ich mich mit dieser Aussage wirklich falsch verhalten.
19.11.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Habe eine Abmahnung bekommen. Sollte lt Abmahnung die Geschäftsleitung nicht informiert habe über meinen Rückstand in der Arbeit.

| 28.2.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
- Was kann ich tun, dass diese (meiner Meinung nach) ungerechtfertigte Abmahnung aus meiner Personalakte genommen werden muss? - Ist diese Abmahnung ohne vorheriges Gespräch rechtens? ... - Wenn diese Abmahnung rechtens ist was kann es (außer einer Kündigung) für Konzequenzen ergeben, z.

| 1.8.2006
Im Monat Juli 2006 bekam ich zur morgendlichen Begrüßung meines Chefs eine Abmahnung in die Hand gedrückt. ... Diese Abmahnung habe ich unterschrieben aus Angst weiterer Ärgenisse. ... Meine Frage hierzu: Ist die Abmahnung gerechtfertigt, möchte mich dagegen gern wehren, und wäre eine Änderungskündigung rechtswirksam?
5.4.2013
Weil es meiner Ehefrau nicht möglich war, am 30. 4. 2012 aus den beschriebenen Gründen am Arbeitsplatz zu erscheinen, hat sie heute deswegen eine "Abmahnung´" über ihr Verhalten bekommen, mit der Ankündigung im Wiederholungsfall das Arbeitsverhältnis gekündigt zu bekommen. ... Fragen: Ist diese Abmahnung gerechtfertigt? Macht es Sinn, mit Anwaltlicher unterstützung gegen diese Abmahnung anzugehen und auf Rücknahme zu klagen?
20.12.2004
Folgende Abmahnung wurde mir am 03.12. schriftlich vorgelegt und deren Empfang von mir bestätigt: wir sehen uns aufgrund folgender Umstände zu einer Abmahnung gezwungen: 1. ... - ist die Abmahnung rechtens unter Drohung von Ergebnis Q4, wenn sie erst am 03.12. vorgelegt wird?
23.4.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Nun gab es eine Abmahnung. ... Ist die Abmahnung gerechtfertigt?
21.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Dies hat mein Arbeitgeber nun zum Anlass genommen MIR eine Abmahnung auszusprechen mit der Begründung ich hätte die Würde von Frau xy und den Betriebsfrieden verletzt und eine zweite Kollegin hätte dies bezeugt. ... Ist eine Abmahnung für persönliches Verhalten nach Dienstschluss überhaupt möglich? Sollte ich vors Arbeitsgericht gehen, um die Abmahnung aus der Personalakte entfernen zu lassen?
4.8.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute eine Abmahnung von meiner Firma erhalten weil ich am 1.08.2012 keine angeordneten Überstunden geleistet habe. ... In der Abmahnung steht das vorzeitiges Schichtende nur mit Genehmigung des Vorgesetzten erfolgen darf. ... (Jahresarbeitszeit) Ist diese Abmahnung wirksam?
26.6.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Muss ich eine evt. eine Abmahnung oder eine Umversetzung wegen Fehlern oder surfen im Internet hinnehmen?
16.8.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun wurde mein Mann zum Gespräch gebeten, in dem ihm eröffnet wurde, dass ihm jetzt eine Abmahnung droht, da er der zuständige Geselle ist und nun für den Fehler des Azubis gerade stehen muss. ... Ausstellung einer Abmahnung verhalten soll.

| 23.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
guten tag, ich bin lehrer und habe von meinem arbeitgeber eine abmahnung erhalten, da ich als sportlehrer gegen 11.35 zum ende einer großen pause (11.20-11.40) - nachdem ich an die betreffende umkleidekabinentür geklopft hatte, aber keinerlei reaktion erfolgte - eine mädchen-umkleideklabine geöffnet und betreten habe. der direkt verantwortliche sportlehrer befand sich nicht mehr im sporthallenbereich. ich habe die umkleidekabine geöffnet, um meine unterrichtsklasse in diese umkleidekabine hineinzulassen. in der umkleidekabine befanden sich noch die mädchen aus dem vorgänger-sportunterricht, diese waren allerdings nicht mehr mit dem umziehen beschäftigt, sondern befanden sich u.a. um hausaufgaben zu erledigen in der umkleidekabine. diesen mädchen gegenüber habe ich eine standpauke gehalten. auf beschwerde der eltern hin hat die schulische behörde - nach einem anhörungsverfahren, in dem ich meine gründe und verhaltensweisen ausführlich dargelegt habe - eine abmahnung ausgesprochen. meine frage: 1.) macht es sinn gegen diese abmahnung überhaupt vorzugehen? 2.)ist ein gang zum arbeitsgericht sinnvoll?
6.7.2016
von Rechtsanwältin Anja Möhring
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meine erste Abmahnung bekommen und habe diesbezüglich eine Frage.

| 28.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Jetzt die Abmahnung aus diesem Grund.
6.11.2004
Hallo, erstmal hier der text der Abmahnung: Abmahnung Am 31.10.04 traf ich Sie um 14:30Uhr im XXX an. ... Eine Kopie dieser Abmahnung wird in Ihrer Personalakte niedergelegt. ... Nun habe ich heute die Abmahnung bekommen.
3.5.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, wie im Betreff genannt, droht mit (recht konkret) eine Abmahnung durch meinen Arbeitgeber. ... Meine Frage nun: wäre ein solche Abmahnung berechtigt und wenn ja welche Formalien muss diese erfüllen?
14.3.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Und ist diese Aktennotiz gleich zu setzen mit einer Abmahnung?
123·5·10·15·16