Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay betrug


05.04.2005 22:08 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Christian Kah



hallo!
mein bruder hat 3 kunden im ebay um 1500 euro betrogen.nun droht ihm ein gerichtsverfahren.kommt er dafür in den knast?
oder kriegt er eine bewährung?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zur genaueren Einschätzung der Höhe der zu erwartenden Strafe reichen Ihr Angaben leider nicht aus. Das Strafmaß und auch die Strafaussetzung zur Bewährung hängen nämlich z.B. von evt. Vorstrafen ab.

Ich gehe daher zunächst davon aus, dass Ihr Bruder nicht vorbestraft ist.

Gem. § 263 StGB kann wegen eines Betruges eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren verhängt werden.

Aufgrund der Summe i.H.v. 3 mal 1500,- Euro, wird es aber sicherlich zu keiner Freiheitsstrafe kommen. Es wird wohl eine Geldstrafe zu erwarten sein.

Sollte dennoch eine Freiheitstrafe verhängt werden und diese unter 1 Jahr liegen, wäre diese grundsätzlich zu Bewährung auszusetzen.

Ihr Bruder hat daher eine Freiheitstrafe ohne Bewährung aufgrund Ihrer Schilderung und der Annahme, dass dieser nicht vorbestraft ist, nicht zu befürchten.

Ich hoffe, Ihre Anfrage hinreichend beantwortet zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Christian Kah
Rechtsanwalt
www.net-rechtsanwalt.de




Nachfrage vom Fragesteller 05.04.2005 | 23:22

hallo!
danke für ihre antwort!
ob er vorbestraft ist weiss ich nicht!
ich weiss das er 2 oder 3 anzeigen bei der polizei hat.beides waren geldstrafen.
liegen aber schon fast 5 jahre her..
gruss

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 07.04.2005 | 11:09

Dies dürfte einer Geldstrafe nicht im Wege stehen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER