Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wechsel von PKV in GKV/ Tarifumstellung in private Zusatzversicherung

| 23.04.2012 16:20 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann


Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach 20 Jahren Krankheitskostenvollversicherung in der PKV werde ich nun versicherungspflichtig in der GKV.
1.Habe ich einen Anspruch darauf, dass meine bisherige PKV bei der Vertragskündigung den Volltarif in eine private Krankenzusatz-Versicherung umwandelt?
2.Würde als Eintrittsalter dann mein Alter zum Beginn meiner bisherigen PKV gelten oder mein aktuelles Alter?
3.Müssten meine erworbenen Rechte -wie Wartezeiten und Altersrückstellungen - in die Tarifgestaltung mit einfließen? (z.B. in Form von Beitragsermäßigung)
4.Was geschieht mit dem "gesetzlichen Zuschlag", der mit den Beiträgen erhoben wurde? Ist das Geld für mich "verloren"?
Mit freundlichen Grüßen

Eingrenzung vom Fragesteller
23.04.2012 | 21:46

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Ihre Frage in der konkreten Eingrenzung hat uns schon häufiger beschäftigt und wir haben deswegen auch mit kooperierenden Vermittlern das Gespräch gesucht. Tatsächlich haben Sie keinen Rechtsanspruch auf den Abschluss einer Zusatzversicherung bzw. Absicherung der Altersrückstellung. Insoweit ergeben sich leider aus dem maßgeblichen § 205 VVG keinerlei Rechte. Es ist auch nicht anzunehmen, dass Ihr Versicherungsvertrag dazu weitergehende REchte enthält.

Allerdings können Sie eigentlich jederzeit eine Zusatzversicherung oder eine Anwartschaftsversicherung auf dem Stand Ihres Eintrittsalters abschließen. Da wird Ihne der Versicherer sicherlich Angebote machen können. Bei der Anwartschaftsversicherung bleiben Ihnen die Altersrückstellungen erhalten; bei der sozusagen freiwilligen Zusatzversicherung wird Ihnen eine Beitragsminimierung wegen der Altersfreistellungen erhalten bleiben.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Christoph Hellmann, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 24.04.2012 | 12:39

Sehr geehrter Herr Hellmann,
Danke für die rasche Antwort.
Ich hätte noch eine Verständnisfrage:
Sie schreiben, ich könne jederzeit eine Zusatzversicherung auf dem Stand meines Eintrittsalters abschließen.
Ist damit mein Alter bei Abschluß des bisherigen (nun zu kündigenden) PKV Vertrages gemeint oder mein Alter bei der Umstellung des Tarifs in eine private Krankenzusatzversicherung?
mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.04.2012 | 14:28

Sehr geehrte Dame,

leider gilt das Alter bei der Umstellung. Ich kann Ihnen aber dringend empfehlen, eine Anwartschaftsversicherung zusätzlich einzubinden.

Bewertung des Fragestellers 24.04.2012 | 15:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

FRAGESTELLER 24.04.2012 4,6/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70866 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Sehr kompetent , sachlich und schnell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gut Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre sehr freundliche und kompetente Antwort. Ich weiß jetzt Bescheid und werde entsprechend handeln. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER