Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Telekom hat Eintrag in Gelben Seiten nicht geändert- Schadensersatz?

27.05.2011 16:54 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe vor 2 Jahren eine Praxis übernommen, einschließlich des Telefonanschlusses.
Leider habe ich jetzt erst bemerkt, dass die Telekom den Eintrag in den "gelben Seiten" (auch im Internet) nicht geändert hat. Dies müßte die Telekom lt. Auskunft automatisch durchführen.
Kann ich Schadensersatz geltend machen?

27.05.2011 | 17:15

Antwort

von


(584)
Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zunächst möchte ich darauf hinweisen, daß dieses Forum lediglich die Funktion hat, Ihnen einen ersten Überblick über die Rechtslage zu geben. Eine persönliche Beratung kann durch Ihre Anfrage nicht ersetzt werden.

Dies vorausgeschickt möchte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben und des von Ihnen gebotenen Einsatzes gerne wie folgt beantworten:

Zunächst wäre die Auskunft bzgl. der automatischen Eintragsänderung noch einmal nachzuprüfen. Soweit mir bekannt ist muß dies normalerweise schriftlich beantragt werden.

Aber selbst wenn man von einer entsprechenden vertraglichen Pflicht ausgehen würde, dürfte ein Schadensersatzanspruch schwer durchsetzbar sein. Dafür müßten Sie einen konkreten Schaden angeben und nachweisen.

Natürlich könnte man von potentiellen Kunden ausgehen, die Sie mangels Eintrag nicht kontaktiert haben. Dies ist aber eben nicht nachweisbar.

Daher ist in dieser Hinsicht jedenfalls ein Schadensersatz wenig erfolgversprechend.

Den einzigen Ansatzpunkt sehe ich bei den (Mehr-) kosten für den Eintrag in den Gelben Seiten. Diese Kosten sollte von der Telekom ersetzbar sein, wenn eine entsprechende Pflichtverletzung vorlag.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort einen ersten Überblick gegeben zu haben
und stehe Ihnen für eine weitergehende Beratung auch über die Direktanfrage gerne zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen


Thomas Mack
Rechtsanwalt


________________________________________________________
Rechtsanwalt Thomas Mack
Throner Str. 3
60385 Frankfurt a.M.
Tel.: 0049-69-4691701
E-mail: tsmack@t-online.de




ANTWORT VON

(584)

Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Kaufrecht, Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Internationales Recht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89454 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank! So sollte eine Rechtsberatung aussehen. Freundlich, verständlich, umfassend. Jederzeit wieder ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Die Antwort hat mir weitergeholfen.. ...
FRAGESTELLER