Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Strafrecht..Deutschen oder Schweizer Anwalt..

06.07.2011 11:31 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


13:42
es geht um eine Strafsache in der Schweiz. Ich möchte gerne die Sache in Deutschland geklärt haben weiss aber nicht ob dies möglich ist. Die Tat (Unterschlagung) wurde in der Schweiz begangen,vor 1,5 Jahren und zum damaligen Zeitpunkt war ich bereits in Deutschland wohnhaft nur in der Schweiz arbeitend. Nun wäre meine Frage ob man die Strafsache von einem Deutschem Anwalt hier vor das hiessige Gericht ziehen kann? Eine Anklage habe ich bis heute nicht erhalten, weiss aber aus sicherer Quelle das ermittelt wird. Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden um es in Deutschland zu erledigen bzw. sagte man mir, das die Möglichkeit besteht auf Grund der Entfernung von 700km, meinen Kindern und meiner gesundheitlichen Situation das mich nur der Anwalt vertritt wenn ich vorher ein Geständniss ablege.
06.07.2011 | 12:32

Antwort

von


(2360)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

auch in der Schweiz ist grundsätzlich die Anwesenheit des Angeklagten in einer möglichen Hauptverhandlung notwendig. Allerdings kann in dessen Abwesenheit verhandelt werden, wenn er mehrfach unentschuldigt der Hauptverhandlung fernbleibt.

Allerdings besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer sogenannten Vorverhandlung Organisatorisches zu klären. Wenn ein Geständnis abgelegt werden soll, ist es dann auch durchaus üblich, dass das persönliche Erscheinen ausgesetzt wird.

Entscheidend ist aber, dass dieses alles bereits im Vorfeld geklärt wird. Möglich ist dann auch, dass es überhaupt nicht zu einer Hauptverhandlung kommt, sondern das Verfahren anderweitig beendet wird.

Daher sollten Sie unverzüglich einen Rechtsanwalt aufsuchen, der dann nach Prüfung aller Unterlagen in diese Richtung tätig werden kann. Selbstverständlich können Sie sich dazu mit unserem Büro in Verbindung setzen.

Eine Möglichkeit, das Verfahren komplett nach Deutschland zu bekommen und vor einem deutschen Gericht zu verhandeln, sehe ich allerdings nach Ihrer bisherigen Schilderung nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle


Rückfrage vom Fragesteller 06.07.2011 | 13:38

Ok. Ich habe ja bisher weder eine Anklage noch etwas anderes. Das heisst ich werde doch mit Sicherheit dann auch erstmal angeschrieben. Die Summe der Veruntreuung ist relativ hoch. Ich schätze 25.000 Euro. Da ich aber in der Schweiz nicht vorbestraft bin und dies aus einer ganz ganz blöden Situation heraus entstanden ist, hoffe ich wird dies positiv gewertet. Zuvor war ich immer vorbildlich bei diesem Arbeitgeber. Seit dieser Sache 02/10 habe ich mein Leben komplett umgekrempelt was eine durchaus positive Sozialprognose darstellt. Aber meine eigentliche Rückfrage ist ob es auch bei dieser Summe noch möglich ist ohne Erscheinen die Verhandlung zu führen. Wenn im Vorfeld alles geklärt ist. Wie sie oben schon erwähnten..

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 06.07.2011 | 13:42

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Summe ist in der Tat nicht unerheblich, dennoch besteht die Möglichkeit, dass Ihr Erscheinen ausgesetzt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

Ergänzung vom Anwalt 08.07.2011 | 16:05

Es gibt Probleme mit dem Gebühreneinzug. Diese sollten Sie schnell beseitigen, bevor es weitere Probleme gibt.

ANTWORT VON

(2360)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80325 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständliche Antwort. Nachfrage auch schnell und ausführlich beantwortet.2 ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die Antwort war kurz und prägnant und präzise. Mehr wollte ich nicht haben und bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden! Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen Gerlinde Jähring alias ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung ...
FRAGESTELLER