Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Persönliche Gegenstände beim Ex


09.02.2007 09:31 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen



Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Freund und ich haben uns vor 1 Jahr getrennt. Er wohnt einige hundert Kilometer von mir entfernt und hat noch einige Gegenstände von mir in seiner Wohnung. u.a. Fotos und Post, die nach meinem Auszug an die Adresse geschickt worden ist. diese hat er höchstwahrscheinlich auch geöffnet-ohne meine Erlaubnis!

Er schuldet mir ebenfalls noch viel Geld, da wir eine gemeinsame Werkstatt aufbauen wollten. Die Belege habe ich dummerweise auch bei ihm deponiert. nun weigert er sich mir zumindest einen Teil zurückzuzahlen. er weiß wohl, dass die Belege bei ihm sind.

Ich habe den Schlüssel noch bei mir, das weiß er, denn er wollte ihn nicht wieder. der Mietvertrag lief immer auf ihn.
kann ich ohne sein Wissen in die Wohnung gehen und meine Sachen herausholen? ich würde mit ihm ein Treffen vereinbaren und statt dies einzuhalten in die Wohnung und mein Eigentum herausholen.
Dies müsste jedoch heimlich geschehen, da er unberechenbar ist und ich ihm deshalb auch nicht begegnen möchte.

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus.


Sehr geehrte Ratsuchende,

von Ihrem geplanten Vorhaben muss ich Ihnen abraten.

Das Betreten der Wohnung wäre voraussichtlich als Hausfriedensbruch strafbar. Bezüglich der abgeholten Gegenstände würden Sie verbotene Eigenmacht begehen. Zudem könnte ein solches widerrechtliches Vorgehen Grundlage für Schadensersatzansprüche sein.

Sie sollten stattdessen die Gegenstände in Ihrem Eigentum genau bezeichnen und Ihren Exfreund schriftlich und unter Fristsetzung zur Herausgabe auffordern und diesen Herausgabeanspruch notfalls gerichtlich durchsetzen und vollstrecken.

Mit freundlichen Grüßen

Kaussen
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER