Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nachlassvermögen ? Keine Unterlagen

04.01.2022 22:11 |
Preis: 25,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo
Wir sind zu viert in einer Erbgemeinschaft.
Wir haben nach sechswöchiger Wartezeit
das Erbe angenommen. Es handelt sich um
Ein kleines Haus und zwei Wälder.
Wir haben auch einen Käufer der alles zusammen kaufen wird. Nach Rücksprache mit dem Nachlassgericht sollte ich den Erbschein erhalten. Der Erbschein habe ich schon erhalten. Leider sind im
Erbschein nur die Erbquote und die Miterben
angegeben. Ansonsten habe ich keine Unterlagen von der Erbmasse. Angeblich soll ein Bankkonto vorhanden sein.
Meine Frage
Von wem erfahre ich vom Nachlassvermögen.
Bei welchen Geldinstitut ist das Bankkonto
Wer hat den Hausschlüssel
Wir müssten doch ein Nachlassverzeichniss erhalten. Muss ich noch irgendwo Anträge stellen.
Danke
Mit freundlichen Grüßen
G.Säubert

04.01.2022 | 22:46

Antwort

von


(647)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

um die Antwort auf Ihre Fragen müssen Sie sich durch Inaugenscheinnahme des Nachlasses selbst kümmern, d. h. Unterlagen über die Bankverbindung und das weitere Vermögen werden am letzten Wohnsitz des/der Erblasser/s/in zu finden sein. Den Hausschlüssel werden Sie möglicherweise vom Krankenhaus/Pflegeheim/Beerdigungsinstitut erhalten, das die persönlichen Gegenstände des/der Erblasser/s/in in Verwahrung genommen hat. Ansonsten können Sie auch – nach Absprache mit den Miterben – das Haus aufbrechen lassen und ein neues Schloss einsetzen lassen.

Als Miterbe erhalten Sie kein Nachlassverzeichnis, da es nunmehr Ihr eigenes Vermögen ist, das Ihnen gemeinsam mit den Miterben gehört.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, dass diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie bei Rückfragen gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(647)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 92617 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort war auch für einen Laien sehr gut verständlich, sehr ausführlich und hilfreich. Vielen Dank! Ich kann frag-einen-anwalt daher gerne weiterempfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie immer: Ich empfehle diese Plattform allen, die eine schnelle, kompetente, freundliche und verständliche juristische Auskunft benötigen. DANKE! Alles wieder super gelaufen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell & einwandfrei! ...
FRAGESTELLER