Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Motorschaden bei Gebrauchtwagen

28.09.2010 14:07 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch


Hallo,
ich habe am 2.06.2010 einen Saab 9000 Baujahr 1995 und 168000 Km bei einem Händler gekauft. 3 Monate später hatte ich einen Motorschaden (Loch im Motorblock, wahrscheinlich einen Pleullager abriss). Der Händler hat in den Kaufvertrag - Fahrbereit. Ohne Gewährleistung geschrieben! Meine Frage wäre wie verhält es sich mit der Gewährleistung? Vielen Dank im vorraus...

Sehr geehrter Fragesteller,

handelt es sich bei dem Verkäufer um einen gewerblichen Händler, kann die Gewährleistung nicht ausgeschlossen, sondern beim Kauf von gebrauchten Sachen nur zeitlich auf 1 Jahr beschränkt werden; § 475 BGB .

Handelt es sich bei dem Verkäufer nicht um einen gewerblichen Händler sondern einem Verbraucher, kann die Gewährleistung ausgeschlossen werden. Ob der Ausschluss wirksam vereinbart wurde, hängt auch von der genauen Formulierung ab. Ein wirksamer Ausschluss kann beispielsweise durch folgende Formulierung erfolgen:

"Die Gewährleistung wird ausgeschlossen. Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und solche bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verschulden bleiben davon unberührt."

Letztendlich müsste jedoch der gesamte Vertrag geprüft werden.

Darüber hinaus gilt der Ausschluss der Gewährleistung dann nicht, wenn der Mangel arglistig verschwiegen wurde; § 444 BGB . Ob dies der Fall ist, kann von hier nicht beurteilt werden.

Darüber hinaus müsste ein Mangel vorliegen. Dabei ist bei einem Gebrauchtwagenkauf zu berücksichtigen, ob bei einem Fahrzeug dieses Alters und diesen Fahrkilometern ein Loch im Motorblock zu den altersbedingten Verschleißerscheinungen gehört. Dies kann im Zweifel nur durch einen Gutachter festgestellt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann,
sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen
übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.
Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

Tel.: 030 - 293 646 75
Fax.: 030 - 293 646 76
frag-einen-anwalt@RA-Bordasch.de

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 76255 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
sehr ausführliche und klare Antwort, alle Fragen und Randbereiche abgedeckt. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die kompetente und sehr verständlich formulierte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführlich und klar verständlich, vielen lieben Dank. ...
FRAGESTELLER