Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mieterhöhung nach Einbau neuer Gasthermen für Heizung und Warmwasser

26.02.2021 10:55 |
Preis: 60,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Wir verwalten ein Wohnhaus, hier sollen in 6 Wohnungen neue Gasthermen eingebaut werden.
Die jetzigen Thermen sind ca. 25 Jahre alt und störanfällig, zum Teil gibt es keine Ersatzteile mehr.
Die Eigentümer der Liegenschaft möchten unbedingt den Mietern eine Mieterhöhung nach
Modernisierung zustellen. Es gibt keine Berechnung zur Energieeinsparung. Die ausführende
Firma kann diese Berechnung nicht erstellen. Kann eine Mieterhöhung nach Modernisierung
evtl. nach dem Prinzip "Neu für Alt" gerechnet werden?

26.02.2021 | 11:33

Antwort

von


(1313)
Theaterplatz 9
37073 Göttingen
Tel: 0551-9989212
Tel: 015140353756
Web: http://rechtsanwalt-geike.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Eine entsprechende Mieterhöhung könnte nur dann auf die Erneuerung gestützt werden, wenn rechtlich eine Modernisierung und keine Instandsetzung vorliegt.

Nach Ihrer Schilderung ist hier aufgrund des Alters und der Störanfälligkeit der Anlage jedoch von einer Instandsetzung auszugehen. Dass die Maßnahme Vorteile für die Mieter hat da die Energieskosten in Zukunft geringer sein werden, steht diesem nicht entgegen.

Hiernach könnte eine Mieterhöhung nicht auf die Maßnahme gestützt werden.

In einem vergleichbaren Fall gibt es ein vielzitiertes Urteil des Landgerichts Berlin vom 17.12.2017 in dem dies entsprechend entschieden wurde.

Hier waren die Thermen 28 Jahre alt und es war eine Energieeinsparung von 23 Prozent erwartbar.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

J. Geike
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(1313)

Theaterplatz 9
37073 Göttingen
Tel: 0551-9989212
Tel: 015140353756
Web: http://rechtsanwalt-geike.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90148 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER