Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kosten Insolvenzverfahren

12.03.2019 15:13 |
Preis: 25,00 € |

Insolvenzrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA


Zusammenfassung: Vergütung des Treuhänder

Hallo,
Ich bin im Insolvenzverfahren. Jedoch hat mein einziger Gläubiger die Forderung zurück gezogen.
Das war am 08.10.
Die Gerichtskosten betragen lt. Insolvenzverwalter 109 Euro,
Day Gericht bat den Verwalter in 6 Monaten einen Bericht erneut vorzu legen .
Nun kontaktiere ich schon öfters den Verwalter um seine Kosten zu erfahren, damit ich nach Begleichung einen Antrag auf vorzeitige Restschuldbefreiuung zu beantragen. Keine Antwort, wartet er die 6 Monate ab? Warum?
Wie hoch können seine Kosten sein ?
Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Regelung zur Höhe der Vergütung des Treuhänders findte sich in der insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung (InsVV).

Danach beträgt die Mindestgebühr des Treuhänders EUR 1.000,- gem. § 2 Abs. 2 InsVV.

Erfolgt keine Abrechnung der Mindestgebühr richtet sich die Höhe der Vergütung des Treuhänders nach der Höhe der Insolvenzmasse sowie der Anzahl der Insolvenzgläubiger, § 2 Abs. 1 InsVV.

Hierbei greif noch eine Staffelung der prozentualen Aufteilung der Gebühren berechnung.

Aufgrund der Kürze des Verfahrens dürfte der Treuänder die Mindestgebühr zzgl. Auslagen und Umsatzsteuer abrechnen, so dass SIe mit Kosten von mindestens EUR 1.190,- rechnen müssen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68238 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Für eine erste Einschätzung zu den Erfolgsausichten war die Antwort sehr hilfreich. Auch der link zu einem Urteil könnte uns weiterhelfen. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Das hat mir sehr geholfen. Den Anwalt kann ich voll und ganz weiterempfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super Antwort! Hat mein Problem zu einem positiven Abschluss gebracht. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen