Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann ich jetzt eine Niederlassungserlaubnis erhalten?

01.02.2010 00:56 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


Hallo,

Ich lebe in Deutschland seit 5 Jahren. Ich mache meine Promotion und ich hatte ein Stipendium (aber jetzt das Stipendium ist schon abgelaufen).
Ich habe (für 5 Jahre) "freiwillig" die Rentenversicherung bezahlt.

Kann ich jetzt eine Niederlassungserlaubnis erhalten?
weil es im Gesetz "§ 9 Niederlassungserlaubnis" steht: Satzt 2. sein Lebensunterhalt gesichert ist!

und für mich mein Lebensunterhalt ist noch nicht gesichert weil ich
nocht nicht ein Job gefunden habe.

aber ich habe 5,000 Euro auf mein Konto bis ich ein Job finde!

nochmal meine Frage:
Kann ich jetzt eine Niederlassungserlaubnis erhalten?

Vielen Dank im Voraus!

01.02.2010 | 09:52

Antwort

von


(204)
Kopenhagener Str. 23
10437 Berlin
Tel: +49(0)30-74394955
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich unter Berücksichtigung Ihrer Angaben wie folgt beantworten möchte.

Zunächst ist zu klären, welche Art von Aufenthaltstitel Sie in den letzten fünf Jahren besaßen. Sofern es sich dabei um eine Aufenthaltserlaubnis nach § 16 AufenthG: Grundsatz des Aufenthalts zum Zweck der Ausbildung handelte, werden diese Zeiten nach § 9 AufenthG: Niederlassungserlaubnis nur zur Hälfte angerechnet, so dass die Voraussetzung des fünfjährigen Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis gegenwärtig noch nicht erfüllt ist.

Die Sicherung des Lebensunterhaltes muss grundsätzlich durch feste und regelmäßige Einkünfte erfolgen. Ihr Erspartes wird in dieser Hinsicht leider keine Rolle spielen.

Ich bedauere Ihnen zunächst keine erfreulichere Auskunft geben zu können. Gerne können Sie noch eine kostenlose Nachfrage stellen.

Ich verbleibe zunächst mit freundlichen Grüßen

Sabine Reeder
Rechtsanwältin


Rechtsanwältin Sabine Reeder
Fachanwältin für Familienrecht

ANTWORT VON

(204)

Kopenhagener Str. 23
10437 Berlin
Tel: +49(0)30-74394955
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Internationales Familienrecht, Fachanwalt Familienrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81184 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam wie gewohnt rasch und bestätigte meine Einschätzung. Ich nutze diese Beratung nicht nur, weil sie schnell und kostengünstig, sondern vorallem mit wenig Aufwand verbunden ist. Also hiermit auch einen Dank an ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Er hat sehr ausführlich und verständlich meine Frage beantwortet. Sehr kompetent in Steuerfragen. Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Damit habe ich eine fundierte Basis für den Verkauf bzw. den Tausch im Vorfeld. Auch die Kostenfrage ist damit klar. ...
FRAGESTELLER