Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.422
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

KFZ kauf per Privat mit Folgen

21.10.2016 20:43 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


Hallo...
Wir haben am Samstag 15.10.2016, ein Mercedes E270 CDi T Grüne Umweltplakette, in Frankfurt erworben.
Uns war klar, dass wir ein Fahrzeug mit Rost kaufen (äußeres -Mercedes problem)... Unten herum haben wir das Fahrzeug nur mit Taschenlampe, Augenscheinlich kontrolliert und erstmal keine Mängel festgestellt.
Da das Fahrzeug nicht angemeldet war, konnten wir auch NUR eine kleine runde um den Block machen... Fahrtechnisch auch alles erst einmal alles ok. Es wurde uns zugesagt, dass das Fahrzeug locker übern TÜV kommt *Technisch ok*...
Mein Stiefvater(ehemaliger KFZ'ler) hat dieses auch ersteinmal abgenickt. Wir haben dann das Fahrzeug (Diesel mit Grüner Plakette) gekauft. Sind dann mit dem Fahrzeug, bis zu einem Treffpunkt zu einem Bekannten (er hatte Rote Nummern dabei) mit einer Abschleppstange, losgefahren.
Ab dann bis ca Dortmund, mit den Roten Kennzeichen zurück gefahren (ein leichtes Wippen auf der Hinterachse).
Gefahren ist das Teil, ausgenommen das Wippens, super.
Nun dann Termin (Mittwoch) bei einer Werkstatt zum check... Theoretisch erstmal ok. (Kein großer rundumcheck - zwei KLEINE Mängel wurden festgestellt, die vl. ärger geben könnten).
Heute(Freitag) dann TÜV... *DURCHGEFALLEN*
Achsträger gebrochen, Feder gebrochen, eine Achse(Vorderachse) durch geröstet... -Diese stellen konnte man durch eine Abdeckung nicht einsehen - Und nun der nächste Hammer.
Ich habe extra ein Fahrzeug mit GRÜNER Plakette gesucht... Was dieses ja auch haben soll/hat... Laut TÜV, hat dieses Fahrzeug KEIN Partikelfilter und auch keine solche Eintragung oder Papiere - Somit ist die Grüne Plakette ungültig!!!
Ist das nicht Betrug?

Der Kaufwert war 1450,- € + TÜV und den Spritt Frankfurt - Dortmund...

Frage 1:
Was kann man da machen? Mein Problem ist noch zusätzlich.. Dass ich keine Rechtsschutzversicherung habe.

Frage 2:
Kann ich vorab schon ein Schreiben aufsetzten .. Mit Frist und gegenfalls das Angebot, daß er das Fahrzeug mit Kaufvertragsrücktrit ohne Anzeige der Sache, machen?

Ich bin da theoretisch eher dran interessiert, gütlich bei raus zu kommen.
Denn TÜV bekommt das Teil nie wieder... Aber 1450€ + ist ein zu hihes Lehrgeld.

MFG
21.10.2016 | 22:34

Antwort

von


(1773)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst gehe ich davon aus, dass Sie einen Kaufvertrag mit Gewährleistungsausschluss geschlossen haben. Wenn nicht, muss der Verkäufer alle Mängel nachbessern, die nicht der Laufleistung entsprechen. Dies dürfte bei einem Achsbruch nicht der Fall sein.

Wenn ein Ausschluss vorliegt, müssten Sie entweder beweisen, dass der Verkäufer davon wusste (hier müsste man sich mal den Fahrzeugbrief anschauen und wenn dieser nur sehr kurz Eigentümer war, ist es manchmal hilfreich, den Vorbesitzer zu kontaktieren) oder aber er Eigenschaften zugesichert hat.
Dies dürfte bei der grünen TÜV Plakette und auch bei "technisch alles ok" der Fall sein, sodass Sie dem Verkäufer schriftlich per Einschreiben eine Frist zur Nachbesserung setzen sollten (14 Tage), um das Fahrzeug TÜV und ASU tauglich für eine grüne Plakette zu machen.
Sollte er diesem nicht nachkommen, können Sie entweder vom Kaufvertrag zurücktreten oder aber beheben die Mängel selbst und fordern die Kosten dafür vom Verkäufer ein.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da meine Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 23.10.2016 | 08:17

Hallo Herr Hoffmeyer,

Gibt es denn noch Paragraphen dazu aus dem BGB?
Das sieht dann immer etwas besser aus, wenn man diese einbringt.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.10.2016 | 12:17

Sehr geehrter Fragesteller,

die Pflicht zur Nacherfüllung befindet sich in § 439 BGB in Verbindung mit § 444 BGB wegen der Zusicherung..

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall weitere rechtliche Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber auch weiterhin bei kostenfreien Nachfragen zur Verfügung stehen möchte und meine Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.


Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

(1773)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER