Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Flugannulierung wer zahlt Verdienstausfall?

02.09.2019 08:21 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


Guten Morgen, aktuelle sitze ich am Urlaubsort fest, da easyjet meinen gestrigen Flug am Nachmittag gestrichen hat. Ein Hotel und einigermaßen grauenvolle Verpflegung wurde mir zur Verfügung gestellt. Für heute am späten Abend ist ein erneuter Flug nach Hause gebucht. Die Annulierung des gestrigen Fluges erfolgte wegen eines technischen Defektes. Dass mir einer Entschädigungspauschale von 250 € zusteht ist mir bekannt. Was aber ist mit den weiteren mir entstanden Kosten? So muss ich mich heute vom Flughafen abholen lassen , das Zugticket für gestern ist ja nicht mehr gültig. Außerdem hätte ich heute einen vollen Arbeitstag gehabt. Ich bin nicht angestellt sondern Freiberufler. Meine Patienten stehen heute vor verschlossener Tür. Die Termine kann ich auch nicht nachholen, da ich als Psychotherapeut heute hauptsächlich Gruppentherapie Patienten hatte. Habe ich eine Chance meinen Gewinnausfall gelten zu machen?
02.09.2019 | 10:40

Antwort

von


(433)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich besteht gemäß Art. 19 des Montrealer Übereinkommens die Möglichkeit Verdienstausfall geltend zu machen, da die Fluggesellschaft den Schaden zu ersetzen hat, der durch Verspätung bei der Luftbeförderung von Reisenden (…) entsteht.
In Ihrem Fall ist auch kein Ausschlussgrund ersichtlich, da ein technischer Defekt vorlag und die Fluggesellschaft damit haften muss.
Allerdings muss ein konkreter wirtschaftlicher Schaden durch den verlorenen Arbeitstag entstanden sein. Bei Freiberuflern ist hier der entgangene Gewinn zu konkretisieren, das heißt zu beziffern. Ein Verdienstausfallschaden eines Freiberuflers kann ausschließlich auf die anhand des Betriebsergebnisses konkret festzustellende Gewinnminderung gestützt werden, so das OLG Düsseldorf, Urteil v.31.1.07, Az. I-18 U 110/06 .

Können Sie also einen entgangenen Gewinn konkret beziffern, so sollten Sie den Schaden geltend machen. Anderenfalls möchte ich Ihnen abraten.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

Rückfrage vom Fragesteller 02.09.2019 | 17:54

Danke für die Antwort. Dann werde ich das tun. Gewinn konkret beziffern lässt sich einfach anhand des Praxis Gewinns der durch die jährliche BWA vom Steuerberater erstellt wird. Oder ist damit etwas anderes gemeint? Ich hatte jetzt den Gewinn genommen und durch die Arbeitstage geteilt.
Dankesehr

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 03.09.2019 | 10:03

Gerne beantworte ich Ihre Nachfrage.

Es ist konkret der entgangene Gewinn für eben die durch die Verspätung betroffenen Tage gemeint.

Dieser muss beziffert werden können, um geltend gemacht werden zu können.


ANTWORT VON

(433)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 77087 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Alle Rechtsfragen beleuchtet, danke dafür. Das hilft mir sehr weiter. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Völlig ausreichend .. Danke ...
FRAGESTELLER