Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
483.825
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

FA sperrt Konto


07.12.2010 22:14 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth



Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben eine kleine Firma die sich mittlerweile in mächtigen Problemen befindet.

Zur Vorgeschichte:

Wir beide, die Inhaber der Firma lebten bis letztes Jahr im Ausland. Eine unserer Mitarbeiterinnen "kümmerte" sich um die Steuern. Als letztes Jahr dann die Wirtschaftskrise startete kamen wir wieder zurück nach Deutschland und standen vor einem Berg Problemen mit dem Finanzamt. Mahnungen etc etc.

Ich suchte also dann nach einem Steuerberater welchen ich auch ziemlich schnell fand, bezahlte diesem EUR 1000 das er überhaupt mal seine Finger rührte. ER machte und machte, jedoch passierte nichts. Es kamen immer und immer mehr Mahnungen jedoch passierte nichts. Das schlimme ist das auch wenn ich versuchte ihn zu erreichte ihn nie erreichte, jedoch wenns um eine Zahlung an ihn ging er verfügbar war und mir eine neue Rechnung senden konnte.

Mittlerweile hatte ich ein Treffen mit dem Steuerberater und er sagte das noch zuuu viel ungeklärtes da sei und er die Steuer so nicht einreichen will und kann. Da keine Körperschaftssteuer eingereicht wurde hat nun das FA nach unzähligen Mahnungen genug und hat unser Konto blockiert so das unser komplettes Geschäft still steht und ich nach dem Gesetz nun Insolvenz anmelden muss auch wenn ich sehe dass das Geschäft wieder aufwärts ginge.

Unser Anwalt sowie unser neuer Steuerberater hier hat alles probiert das wir unser Konto geöffnet bekommen jedoch erfolglos.

Ich brauche dringend Hilfe von einem Experten...

Herzlichen Dank im voraus
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:




Sie müssen zunächst möglichst kurzfristig mit Ihrem Steuerberater klären, aus welchem Grund die Steuererklärungen nicht abgegeben werden.
Hier ist Eile geboten.
Ihr Steuerberater muss Ihnen konkret mitteilen, welche Unterlagen etc. ihm noch fehlen, um die Steuererklärung anzufertigen.

Ihrem Sachvortrag ist aber auch zu entnehmen, dass sowohl Ihr Steuerberater als auch der von Ihnen beauftragte Kollege alles probiert haben.
Hier stellt sich allerdings die Frage, welche konkreten Maßnahmen hier angestoßen worden sind und wie hoch die Steuerschulden sind, die das FA zur Sperrung des Kontos veranlasst haben.

In diesem Zusammenhang müssten Verhandlungen mit Ihrer Bank geführt werden, um eine Darlehensgewährung zu erreichen.

Insgesamt lässt Ihr Sachvortrag leider keine konkretere Beurteilung Ihrer gegenwärtigen Situation zu.
Hierzu bedarf es der positiven Kenntnis Ihres status quo, insbesondere des Schriftverkehrs mit dem Finanzamt.





Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.
Für eine kostenlose Rückfrage stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sollten Sie eine darüber hinausgehende Vertretung in Erwägung ziehen, empfehle ich Ihnen eine Kontaktaufnahme über die unten mitgeteilte E-Mail-Adresse. Die moderne Kommunikation ermöglicht insoweit auch die Überbrückung größerer Entfernungen.


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60938 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Bohle hat unmißverständlich und ausführlich Klärung zu der gestellten Frage herbeigeführt. Die Beantwortung einer Nachfrage erfolgte umgehend in der selben guten Qualität. Herr Bohle ist aus dieser Erfahrung uneingeschränkt ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle, freundliche und ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche und sehr kompetente Antwort! ...
FRAGESTELLER