Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.068
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Betrug Verdacht abwenden - Erklaerung

| 24.02.2015 10:24 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Zusammenfassung: Betrug bei nicht gedecktem Konto

Ich war im Dez. 2011 in Rosenheim, und habe auf meiner Sparda EC Karte, die 10.000 Ueberziehung hatte, bei Kaufhof in Rosenheim eingekauft, zu Weihnachten. 24.12.2011
-
Die EC Karte geht nur, wenn Geld drauf ist, und wen deckung da ist, vom garantie konto, (Den 10k uebrziehungskredit) Ich habe also eingekauft, (250 Euro) und ausgecheckt. Und alles in den Wagen getan, und wollte zum auto gehen. Da kam mir meine Frau entgegen, die schon 30 min. fruher da sein sollte, und hat mir gesagt, dass wir heute abend Gaeste haben, und wir noch dies oder das brauchten. Da ging ich nochmal los, und habe die paar dinge mit Ihr noch geholt, und wieder ausgecheckt, Diesmal waren es 150 Euro. Und die EC Karte ging noch. Wurde von derWenig spaeter im Maerz 2012 kam eine Betrugsverdacht anzeige ins Haus, das die

RO Kripo gegen mich ermitteln wollte, oder eine erklaerung haben wollte.:
-
Was nach meinem Einkauf passiert ist, wovon ich nichts wusste:
Die Sparda Bank hat meine 10,000 Ueberziehungskredit gestoppt, Eingestellt, und
die letzten beiden Posten vom Kaufhof nicht mehr honoriert, anerkannt, und
zurueckgewiesen. Einmal 250 Euro, und nochmal 105 Euro.
Das sah den beamten aus wie Betrug, als ob ich wusste, das Die Sparda mein Konto schliessen wuerde, und die posten nicht mehr bezahlen wuerde.
Da jedoch an der kasse maine karten noch gingen, bin ich in dem glauben, dass ich kredit hatte von meinem bankinstitut.
Die wuerden sofort die Karte schliessen, oder nicht mehr gehen lassen, wenn da
was faul waere, oder die mir keinen kredit mehr gewaehren wuerden. Dann gehen die Karten an der Kasse einfach nicht.
-
ICh glaube ich wurde ein victim von Banken und Wire buerokratie, und als die Sparda nicht mehr zahlen wollte, und Kaufhof Ihr Geld nicht bekam, hat Kaufhof anzeige erstattet.
-
-
Ich wusste von dem ganzen nichts, (2012) und als ich Juli 2014 aus den USA nach Duesseldof einflog, um meine Familie in Rosenheim zu besuchen, wurde ich wegen Feststellung der Personalien und Standort "festgenommen" und musste erklaeren, wo ich in den naechsten monaten mich aufhalten werde. Wahrscheinlich wegen einem Verfahren. (Wegen Kaufhof)
-
Ich habe meine Mutters Addresse in Berlin angegeben, (Meydenbauerweg 25, 13593 Berlin) und bin nach Rosenheim, meine Familie besuchen.
-
Bin dann Juli/August wieder in die USA geflogen, um weiter zu arbeiten.
-
Ich bin z.Zt.US Staatsbuerger und bin schon seit 30 Jahren in den USA. Ich bin nur "kurz" nach Deutschland gekommen, um in 2010-2011 in Duesseldorf bei Vodafone einen Vertag zu arbeiten. Dabei habe ich mein Altes Konto Von der Sparda als Einkommenskonto benutzt, um meinen Lohn zu empfangen.
-
Dabei hatte meine Frau in Rosenheim, bei Familie gewohnt und ich auch. Jede Woche nach Duesseldorf geflogen, zum arbeiten.
-
Ich bin jetzt seit August 2014 Wieder in USA, und will in 1-2 Monaten wieder meine Familie in Rosenheim besuchen. Ich will aber nicht wieder am Flughafen verhaftet werden, wegen einem (missverstaendnis?, falsche information?, fehlerhafte Bank & Merchant information, und Policy.) Ich habe jedenfalls nichts falsch gemacht, aber muss mich wegen Laden Betrug verantworten?
-
Ich suche einen Anwalt, der herausfinden kann, wo der Fall nun ist? Ist er eingestellt worden? Ist er aktiv? Wollen die mit mir sprechen? War eine Verhandlung in meiner Abwesenheit, und ich bin verurteilt worden?
Kann ich nicht mehr nach Deutschland fliegen, ohne festgenommen zu werden?
-
Was kann ich tun, um die Sache aufzuklaeren? Kaufhof auszahlen, was ich denen schulde?
-
Der Polizei eine erklaerung ablegen? Wer kann mir da helfen, um meinen Namen am Flughafen zu klaeren?
-
Muss ich immer nach Amsterdam einfliegen, und nach Deutschland mit der Bahn?
-
/ Vielen Dank - Sparda nicht gesperrt. Das war der Sachverhalt.

Einsatz editiert am 24.02.2015 10:28:27

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach Ihrer Sachverhaltsschilderung gehe ich davon aus, dass Sie nicht vorsätzlich gehandelt haben und der Tatbestand des Betrugs damit nicht erfüllt ist.

Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen Sie eingeleitet worden ist und ggf. sogar ein Haftbefehl gegen Sie vorliegt. Um dies herauszufinden, benötige ich von Ihnen weitere Informationen, am besten auch das Aktenzeichen der zuständigen Polizeidienststelle.

Ich schlage deshalb vor, dass Sie mich per E-Mail kontaktieren (info@kanzlei-deinzer.de) und ich Ihnen sodann das weitere Vorgehen schildere. Die hier bezahlte Gebühr würde ich auf meine weitere Tätigkeit anrechnen.

Die persönlichen Daten sollten hier nicht öffentlich stehen. Bitte überdenken Sie auch, ob die Anschrift Ihrer Mutter im Fragetext nicht gelöscht werden kann.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 27.02.2015 | 06:27

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Awesome, Sehr Gut! Nur zu empfehlen"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 27.02.2015 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66475 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und verständliche Information, besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden passt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie gesagt - verständlich - ausführlich - freundlich - weiter so vielen Dank ...
FRAGESTELLER