Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Baulärm tagsüber / Nachtschicht Arbeiter / kann nicht schlafen

13.06.2019 11:18 |
Preis: 25,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Miete und Baulärm, Hotelzimmer für einen Schichtarbeiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich arbeite auf Dauer Nachtschicht und schlafe in der Zeit von ca 9 bis 16 Uhr.
Leider ist seit Tage nicht daran zu denken auch nur ein Auge zu zu machen, da schräg gegenüber (20 Meter Luftlinie) abgerissen und gebaut wird.
Wie ich schon erwähnte kann ich bereits seit Tagen kein Auge mehr zu tun.
Mittlerweile geht es an meine Existenz.
Nach 3 Tagen ohne Schlaf habe ich schon Angst meinen Job zu verlieren da ich nicht mehr richtig funktioniere.
Hinters Steuer traue ich mich seit gestern auch nicht mehr, zu hoch ist die Gefahr eines Unfalls.
Wie kann ich da weiter verbleiben? Habe ich irgendwelche Rechte, die mir helfen könnten.
Oder bleibt mir nichts anderes möglich als auf eigene Kosten ein Hotelzimmer zu mieten ?
13.06.2019 | 12:36

Antwort

von


(114)
Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,
auf Ihre Frage darf ich Ihnen antworten wie folgt.
Auf Baulärm hat leider der Vermieter keinen Einfluss, dennoch muss er es hinnehmen, dass jemand, der wie Sie tagsüber auf Ruhe angewiesen ist, einen Anspruch auf Gewährleistung hat, wenn Ihre Wohnung für Sie nicht mehr sinnvoll nutzbar ist. Sie können deshalb von ihm verlangen, dass er Ihnen auf seine Kosten ein Hotelzimmer zur Verfügung stellt. Das ist ein Rechtsanspruch aus § 536 BGB.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Auskunft behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brümmer
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(114)

Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Erbschaftssteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71458 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ja war alles sehr gut, danke ! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Antwort auf meine Frage war kompetent und schnell. Mein Gegner ist weiterhin bockig und will die Rechtslage nicht wahrhaben. Da wäre noch ein Verweis auf einen Gesetzestext oder Paragrafen hilfreich gewesen. Bin aber trotzdem ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt war hilfsbereit, hat schnell und detailliert geantwortet und war sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER