Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anrechnung Nebentätigkeit bei ALG 1

22.10.2021 16:50 |
Preis: 35,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


Sehr geehrter Anwalt,

bei Bezug von ALG 1 kann ich bis zu 15 Wochenstunden , z.B. selbständig tätig sein. Angenommen, aus dieser selbständigen Tätig erhalte ich kein monatliches Einkommen, sondern, 2X im jahr , sagen wir mal 20 000 Euro. Z.B. Juli und Dezember.
Wird dann nur in diesen 2 Monaten, wo ich diese Summen erhalte, dies mit dem ALG 1 verrechnet, oder berechnet das Arbeitsamt den durchschnittlichen Verdienst im Jahr und legt dies auf jeden Monat um, verrechnet also jeden Monat.

Vielen dank für die Antwort,

der Fragestellende

23.10.2021 | 20:31

Antwort

von


(1973)
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Wenn Sie ein monatliches Nebeneinkommen in gleich bleibender Höhe haben, so zieht die Agentur für Arbeit den Anrechnungsbetrag (= Nebeneinkommen minus Freibetrag) von Ihrem Arbeitslosengeld auch monat-
lich ab.
Hier ist es anders:
Nicht gleichbleibendes Nebeneinkommen wird nachträgch angerechnet. Sie müssen ja schon vorab auch die Nebentätigkeit melden.

Dazu erhalten Sie einen Änderungsbescheid mit dem monatlichen Anrechnungsbetrag.
Ist der Anrechnungsbetrag wie hier höher als das zustehende Arbeitslosengeld, wird erst gar kein Arbeitslosengeld ausgezahlt.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

ANTWORT VON

(1973)

Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Baurecht, Verwaltungsrecht, Ausländerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95690 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort auf meine Frage, und auch auf Nachfrage, wurde verständlich und freundlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Alles bestens, gerne wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute & Ausführliche Beratung, wichtiger neuer Aspekt aufgezeigt. ...
FRAGESTELLER