Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

21 Ergebnisse für „wohnung hoch angebot“


| 1.8.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Das Angebot des B an die Alltagsbetreuerin A mit ihrem Lebensgefährten in die eine Haushälfte Haus Nr. 3 einzuziehen und gleichzeitig die Betreuung der S zu übernehmen, scheiterte. Die Miete war für A zu hoch und die Forderung der A für das monatliche Gehalt erschien dem Betreuer B zu hoch. Der Bruder G der Schwester S hat ohne Abstimmung mit B und mit Hilfe der A die Wohnung in der einen Haushälfte des Hauses Nr. 3 vollständig leergeräumt; mit der Absicht, den Vorschlag des B zu realisieren (Einzug + Dienstvertrag für die Betreuung von B).

| 31.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrter Anwalt, ich besitze eine selbstgenutzte Eigentumswohnung in einer ETG von 9 Eigentümern mit 11 Wohnungen. ... Nun hat ein Eigentümer nach 10 Monaten den Beschluß gekippt und mitgeteilt, dass ihm "das Angebot zu hoch" sei und er sich deshalb nicht mehr beteiligen könne.
18.11.2011
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
auf dem plattform "kaufmich.com" wollten wir (ein ehepaar) gleichgesinnte kennenlernen zwecks privaten kennenlernens nun hat ein verdeckter kripo-ermittler ingolstadt mich angeschrieben und freiweg hundert euro für ein date angeboten. da ich eine gehobene kellerbar (incl teuerster getränke) habe, war ich mit seinem vorschlag einverstanden und habe mich mit ihm bei mir getroffen. beim treff wurde dem ermittler erklärt, daß nur gleichgesinnte getroffen werden wollen und er gab sich dann als kripo zu erkennen. ich wollte ihm meine personalien geben, er jedoch ging zur tür und ließ gegen meinen protest seinen kollegen ins haus. ... er hat mich mit seinem taschengeld angebot in diese richtung gezogen. vielen dank im voraus

| 9.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Folgender Sachverhalt: Im September 2006 wandten wir uns an die Strom Anbieter AG mit der Bitte um Beratung bezüglich Nachtspeicheröfen in unsere neue Wohnung und deren zu erwartendem Verbrauch. ... Nach mehreren Telefonaten und persönlichen Vorsprachen in ihrem Beratungsbüro in Höchst (mehrere meiner Arbeitskollegen haben diese verzweifelten Klärversuche live mitbekommen!) ... Erst nach weiterem Drängen meinerseits wurde Herr Pabst zur Überprüfung vor Ort (WOHNUNG) bestellt.

| 3.5.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, ich habe eine Handwerksfirma, vor kurzem habe ich im Familienkreis eine anfrage erhalten über die Renovierung einer Wohnung. - 10.04.10 besichtigung um Details des Auftrags zu klären - 13.04.10 Angebotserstellung geschlüsselt in Material & Nettolohn - 17.04.10 nochmals Treffen um weitere Details zu klären - 19.04.10 Auftragsbestätigung mit der bitte um a Kontozahlung - 29.04.10 kunde überweist uns als Auftragsbestätigung 3500.- € - 01.05.10 nochmals ein Treffen, um Kunden darauf hinzuweisen das eventuell weitere Kosten auf ihn zukommen wenn er noch änderung von uns durchgeführt haben möchte. - 03.05.10 Kunde storniert per Fax meinen Auftrag "hiermit stornieren wir unseren Auftrag mit Nummer xxxxxxx aufgrund unüberwindlichen Meinungsverschiedenheiten mit der Vermittlerin, Frau xxxxxxxxx, vollständig. ... Da ich bis jetzt nie mit sowas zu tun hatte wollte ich mich hier mal informieren a. muß ich den gesamt Betrag sofort zurück zahlen b. wie hoch kann ich eine Auftragsentschädigung in Rechnung stellen c. natürlich werde ich eine Rechnung schreiben, was muß ich dabei beachten Für diesen Auftrag habe ich zwei Kunden verschieben müßen, da ich Ihnen schnellst möglich helfen wollte (Familie).
11.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wie hoch wäre die Erfolgswahrscheinlichkeit, die Willenserklärung durchzusetzen?

| 18.9.2014
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Folgende Streitpunkte: Bereits vor Jahren anzeigte, dass die Wohnung von 80 Quadratmetern kleiner sei, wurde dies auf Hinweis die bekannte Toleranz von 10% hingewiesen. ... Jetzt meint sie natürlich, die 80 Quadratmeter nie erwähnt zu haben-ihr war angeblich nie bekannt wie groß die Wohnung sei. ... Die Vermieterin behauptet weiterhin, das 1908 erbaute (aber gut saniertes Haus) in die höchste Stufe des Baualters (2002-2012) eingestuft werden soll, weil alles saniert ist.

| 9.8.2014
Meine Frage: Ist das nicht in sich ein Widerspruch, wenn 20.000,00 als Einmalzahlung angeboten werden, gleichzeitig aber mitgeteilt wird, dass ich aufgrund des Vermögens eh keinen nachehelichen Unterhalt erhalten würde? ... Was ist, wenn ich aufgrund des Auszugs aus der ehelichen Wohnung mir eine Mietwohnung nehmen musste und ich diese mit dem Geld einrichten musste? Schließlich kann ich ja nicht mit meinen Kindern (8 u. 5 J.) in einer leeren Wohnung hausen?

| 6.7.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Heute Morgen waren sie also auch bei mir und fanden Laut dem Verzeichnis eine "Mini- Aufzuchtanlage 40cm mal 40cm und 1,20m Hoch", 2 darin befindliche Plfanzen mit etwa 60 bis 70 cm Höhe (beide begannen erst zu blühen, weshalb der THC gehalt nicht all zu hoch sein kann), und etwas getrocknete Cannabis Blüten (ich schätze 5g bis 6g, eine Genau Grammzahl steht leider nicht auf dem Bogen, den die Polizei hinterlassen hat). ... Für mich hängt der Job, die Wohnung etc. an dem zu erwartenden Strafmaß und eine Ersteinschätzung würde mir sehr weiter helfen.
19.1.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, ich bin ein Vermieter und will eine Wohnung an eine Frau mit zwei Kinder vermieten . ... Der man verdient sehr gut und hat mir freiwillig angeboten eine Bürgschaft für die Frau zu übernehmen damit Sie mit den gemeinsamen Kindern einzihen kann .

| 24.4.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Habe ich ein Anrecht auf Einsicht aller Unterlagen die die Wohngemeinschaft betreffen, also auch Einsicht über Angebotsunterlagen? Müssen nicht zwingend drei Angebote eingeholt werden ?
7.5.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
., was zur Folge hat, das nach ca. 6 Jahren bei Regenfall das Wasser immer stärker in die Wohnung läuft.
17.6.2011
Geburtstag haben wir keinerlei Handhabe und müssen alles so hinnehmen, danach will sie mit uns keinen Kontakt mehr).Wir haben ihr mehrfach angeboten ein möbliertes Zimmer zu bezahlen.Ein friedliches miteinander ist nicht mehr gegeben.

| 23.11.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Nun werde ich vor dem Prozessgericht eine Vollstreckungsabwehrklage einreichen, da es um die Höhe der Forderung geht, die höchst strittig ist. 1.

| 31.8.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
ich habe seit Dezember 2013 ein haus an eine Einzelperson zu wohnzwecken vermietet. die vormieterin war ein Heilpraktikerin. da sie mir vor Abschluss des Mietvertrages mitteilte, dass sie ihren beruf dort ausüben will, haben wir das ausdrücklich im Mietvertrag festgehalten. der neue mieter ist mit seiner Partnerin im Dezember 2013 eingezogen und hat im laufe der Monate in der ehemaligen Wohnküche ihr style-studion eingerichtet. wie groß der kundenbesuch war und ist lässt sich schlecht feststellen, da es sich auch um Besucher des Mieters handeln könnte. der neumieter hatte eine reihe von Sonderwünschen vor Abschluss des Mietvertrages mit mir vereinbart. unter anderem den umbau eines kleines Zimmers in eine küche mit Durchbruch zum wohnzimmer. da der mieter Gastronom ist, war die Reduzierung auf eine kleine küche nachvollziehbar. der umbau war aber vorwiegend dazu gedacht, einen zusätzlichen raum für das stylestudio zu gewinnen. ärger gab es mit einem nicht vermieteten stellplatz ( 2 stück) vor dem haus, den der mieter mitbenutzt und damit den nicht angemieteten stellplatz ständig blockiert. im internet wird unter der adresse des studios auf über 10 professionellen Seiten auch ein immer freier parkplatz vor dem haus angeboten. der mieter hat sich wegen des Gewerbes darauf berufen, dass ja die vormieterin ein gewerbe hatte. im Gegensatz zur vormieterin wurde das haus aber aus guten gründen nur zu wohnzwecken vermietet. die Partnerin hatte vor mietbeginn und einige Monate nach Einzug in mein haus auch eine andere geschäftsadresse angegeben. da der mieter ohne Zeitdruck aus seinem eigenen haus ausgezogen ist ( steht zum verkauf) nehme ich an, dass er vorsätzlich gehandelt hat. er hat mich auch die umbaukosten für das studio bewusst zahlen lassen. die frage lautet nun: muss ich die nutzungsänderung dulden und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit den mieter wegen der nicht genehmigten Gewerbenutzung herauszuklagen

| 2.10.2012
Habe einen handwerker zum tapezieren bzw. malen meiner Wohnung gerufen. Er wollte ohne Angebot, aber wußte, dass ich Preise nur unter einer besprochenen Grenze von etwa 2000 akzeptieren könnte, nur unwesentlich mehr. ... Wohnung 2,38m hoch und Holzvertäfelung an der Decke, da nichts zu tun. 2 Zimmer tapezieren mit Fliestapete, 12,1m² mit abreißen der vorhandenen Glasfaser - Tapete und daraus resultierendes nötiges spachteln (ansonsten Wohnblock WÄnde gerade und solide), und legen eines Teppichbodens.

| 27.10.2008
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, heute wurde mir Strom und Gas abgestellt/gesperrt aufgrund folgender Forderungen: Abrechnung vom 17.01.08 47,62 € Abschlag vom 15.10.08 54,00 € 8 x Mahnkosten von je 8,50 € 68,00 € Gesamtforderung 169,62 € Leider ist es mir zzt. nicht möglich die Summe komplett zu begleichen, da ich gerade in einem außergerichtlichen Einigungsversuch bin (fünfstelliger Betrag) und hatte vor kurzem schon eine Kontopfändung. Ich möchte hier jedoch ausdrücklich betonen, dass der vereinbarte Preis/Vergütung zur Zahlung bereit steht. Habe ich die Möglichkeit damit ich wieder Warmwasser, Heizung (es wird ja langsam kalt, Strom für Kühlschrank, etc. irgend etwas zu machen ???
22.3.2016
Dienstgebäude - umbauter Raum mehr als 15m³ ) Grundstück ist nicht eingefriedet - Begrenzungssteine gesucht und gefunden - das Gebäude war ( vor mehr als 10 Jahren ) als Wohnungshaus seitens der Bahn AG genemigt, jedoch aufgrund Tod nicht mehr genutzt ( Bestandsrecht wohnen abgelaufen ) - Das Gelände ist erschlossen ( Wasser, Strom, keine öffentlich gesicherte Zufahrt ) - die blockierende Bahnstrecke mit zugehörigem Übergang ist stillgelegt - das eigene Grundstück NICHT entwidmet - Das Grundstück befindet sich in Ost - Sachsen - Ein Bebauungsplan existiert nicht ( Aussenbereich ) - Grundstück liegt nicht im Naturschutzbereich - es handelt sich um ein zusammenhängendes Grundstück ( nicht geteilt ) - kein Denkmalschutz - 2 Zuwege: 1 x ehem. ... Änderung der Bauplanungsflächen -Vorsprache beim zuständigen Bürgermeister: er folgt der Empfehlung des Bauamtes, er riskiert auch nichts - Deutsche Bahn AG verklagt mit Zweck der Nutzung ( Notwegerecht ) des alten Bahnüberganges: Ergebniss - Angebot for etwa 400.000 Euro eine vollautomatische Schranken Anlage zu installieren auf meine Kosten, zuzüglich monatliches Pachtgeld und 6 Wochen Kündigungsfrist seitens der Bahn zwecks Wiederaufleben des Bahnbetriebes ( unrealistisch, da etliche andere Bahnstrecken demontiert werden ) Frage: 1. - aufgrund Bestandsschutz darf ich das Dach und den Zwischenboden ( EG / 1.OG austauschen - ohne Bauantrag/ genemigung - Richtig ?
12