Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

532 Ergebnisse für „unterhalt tochter kindergeld euro“


| 19.6.2014
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.

| 25.2.2008
Mein Mann hat 2600 Euro Bruttogehalt, worin das Kindergeld für 2 Kinder enthalten ist sowie der Ortszuschlag für 2 Kinder (öffentl. ... Mein Mann hat mir jetzt angeboten, die Steuerklassen und das Kindergeld weiter wie bisher zu belassen und er würde uns dann die Miete von 531 Euro (soll als Unterhalt für die 15-jährige angesehen werden) sowie 200 Euro extra zahlen, so dass ich 900 Euro zusammen mit meinem Gehalt zur Verfügung hätte. ... Würden meine Töchter und ich noch Unterhalt erhalten oder auch Mietzuschuss?
13.7.2016
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das Kindergeld bekommt die Mutter. ... Unterhalt bezahlen? Was muss ich ab April 2017 Unterhalt bezahlen, wenn die Tochter 18 Jahre alt ist.

| 21.6.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Unterhalt für 17j. ... Meine Tochter wohnt bei Ihrer Mutter, die auch das Kindergeld bekommt. ... Ich zahle z.Zt. monatlich 300,- Unterhalt für meine Tochter (plus weitere freiwillige Zahlungen).

| 17.2.2017
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Die Dame (meine Tochter) will jetzt trotzdem Unterhalt von mir. Ich habe im Internet gelesen, dass die Ausbildungsvergütung bis auf 90 Euro Selbstbehalt voll auf den Unterhalt angerechnet wird. Auch das Kindergeld wird wohl voll auf den Unterhalt angerechnet.

| 16.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Die Tochter ist jetzt 22 Jahre alt. ... Mein Mann hat immer Unterhalt gezahlt von 389 euro monatlich. Mein Mann weiß überhaupt nicht was seine Tochter macht.
6.10.2009
Die Arge hatte mich oft angeschrieben wegen meinen Vermögensverhältnissen was ich aber, zu meinen bedauern, nie ausgefüllt hatte für den Unterhalt meiner Tochter aus erster Ehe. ... Ich verdiene 1440 Euro Netto muß ich dann jetzt 320 Euro bezahlen? Oder wie wird das berechnet.Muß ich die hälfe vom Kindergeld davon noch abziehen?
14.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die gemeinsame Tochter bekommt 300 Euro Unterhalt von meinem Mann, ich erhalte nichts.Die Scheidung läuft, wird in Deutschland durchgeführt.Er ist gegenüber keiner weiteren Person unterhaltspflichtig.Sein Nettoeinkommen, ich habe nur den Auszug von Oktober2004, belief sich auf 1750,49 Euro, weiterhin bekommt er 343,66 Euro Teilerwerbsrente,wegen einem Arbeitsunfall, und Urlaubsgeld. Nun will er den Unterhalt um 60Euro zu kürzen, da ich das Kindergeld in der Schweiz alleine erhalte? ... Frage:Auf welchen Unterhalt hätte ich Anspruch für unsere Tochter bzw. kann er den Unterhalt noch weiter kürzen und greift noch das deutsche Unterhaltrecht oder müsste er nach dem schweizer Recht Unterhalt zahlen?
14.12.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Um meine Fragen des Unterhalts meiner Tochter zu beantworten folgente Daten. 1. ... Meine Tochter lebt bei mir im Haushalt 6.Selbstbehalt 1100 Euro (?) ... Von den 350.32 werden die 154 Euro Kindergeld ja noch abgezogen somit wären es dann 193.32 Euro Frage 1. ist es richtig das d.
5.4.2006
Die Tochter rief nun an und fordert die Herausgabe des Kindergelds, was ihre Mutter für sie bekommt. Das letzte Kindergeld hat ihre Mutter Ende März bekommen (für den Monat März, in dem ihre Tochter noch größtenteils Zuhause wohnte). Das nächste Kindergeld kommt dann erst Ende April.
23.1.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Vater meiner Tochter hat ab November 2005 einen Unterhalt von 160 % des Regelsatzes beurkunden lassen (das Jugendamt hat im Rahmen der Beistandschaft 170 % errechnet). In dem Schreiben zur Beurkundung vom Jugendamt des väterlichen Wohnortes ist ein Hinweis dazu enthalten, dass "das auf das Kind entfallende Kindergeld für ein erstes Kind zu Hälfte anzurechnen ist...." §§ 1612 b und c - Heißt das, dass dem Vater nunmehr die Hälfte des Kindergeldes zusteht, d.h. 77 Euro/Monat und dass er (in unserem Fall) also statt 250 Euro Unterhalt nur 173 Euro überweisen muss? ... - Kann man über den Unterhalt hinaus einen Verzicht auf den Kindergeld anteil vereinbaren?
20.6.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sie wohnt in einer eigenen Wohnung, ich überweise Ihr das Kindergeld (184€) und unter Vorbehalt 400€ Unterhalt monatlich. ... Wie bereits erwähnt, besteht kein regelmäßiger Kontakt zwischen mir und meiner Tochter, von daher wurden wir auch über das FSJ erst zum Ende hin in Kenntnis gesetzt und den Umzug in die neue Stadt haben wir nur über das Formular zum Erhalt von Kindergeld erfahren. ... Meine Tochter bekommt z.Z. ca. 826€ monatlich alles in Allem, mir geht es wirtschaftlich im Moment nicht so gut, stimmt es dass der Anspruch auf Unterhalt bei 640-670€ bei einem volljährigen Kind liegt, so dass ich die Zahlung verrringen könnte?
26.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich einige mich mit meiner Tochter auf Zahlung von 400 € Unterhalt - sie besucht die FOS. ... Ich unterzeichne die Erklärung, dass die Kindsmutter in den beiden Monaten das Kindergeld an meine Tochter weitergeleitet hat. ... Muss man über den Regelsatz von 640 € Unterhalt zahlen, damit mit man das Kindergeld ausbezahlt bekommt?

| 14.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Kindergeld) 5. ... Auch ist es eigentlich meine Tochter, die sich jetzt um ihren Unterhalt mühen sollte, und nicht ich – doch die wird wohl unwissend gehalten. ... Soll ich meine Zahlungen einstellen und riskieren, mich verklagen zu lassen, damit meine Tochter den ihr zustehenden Unterhalt bekommt?

| 6.4.2007
Mein Einkommen beträgt ca. 2200 Euro netto, meine Frau geht keiner Tätigkeit nach, und hat demnach keinerlei eigenes Einkommen, meine Tochter bezieht (solange sie die Schule besucht) 154 Euro Kindergeld, welches auf ihr eigenes Girokonto eingeht. ... Zt. 22000 Euro sind vorhanden. ... Nun meine Fragen: 1.Wie hoch wäre der Unterhalt, den ich für Frau und Tochter nach Trennung/Scheidung zahlen müsste?

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. ... Für meine Tochter bezahlte ich bis jetzt noch 82 € Barunterhalt, für meinen Sohn zahle ich 334 € Kindesunterhalt. Nun frage ich mich: Bin ich für meine Tochter überhaupt noch Unterhaltspflichtig und hab ich zuviel gezahlt?

| 4.1.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich habe eine 17-jährige Tochter. ... Bezahle monatlich 316,00 € Unterhalt, dieser wurde bei Scheidung vom Amtsgericht (ohne Frist) betitelt. ... 3.) kann ich das Kindergeld evtl. vom Unterhalt abziehen?
28.9.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Meine Tochter wohnt bei ihrer Mutter. ... Ich zahle im Monat 365,00 € Unterhalt an meine Tochter. ... Um wieviel Euro darf der Unterhalt bei diesem Einkommen gekürzt werden?"
123·5·10·15·20·25·27