Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.106 Ergebnisse für „kind kindesunterhalt scheidung familienrecht“


| 27.4.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ein Kind aus erster Beziehung. Zweites Kind aus einer Ehe mit anderer Frau, nun Trenung und irgendwann Scheidung. ... Falls nicht, wäre Kind 1 gegenüber Kind 2 ja im finanziellen Vorteil, was an sich nicht sein kann.
4.5.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mit der Scheidung bin ich einverstanden. ... Kann ich auch nach der erfolgten Scheidung die Sache wie Kindesunterhalt separat klären und evtl. rückwirkend verlangen (z.B. seit der Antragstellung beim Jugendamt im Aug.2007)? ... Also, Scheidung ohne eigenen Anwalt oder nicht?
28.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Super was passiert mit meinem Kind? ... Da kein Ehevertrag besteht was passiert bei der Scheidung? ... Was passiert wenn sie in die Trennung/Scheidung nicht einwilligt?
9.3.2009
In einem gerichtlichen Vergleich im Jahre 2004 wurde der Kindesvater darauf festgelegt, 1. die Kindesmutter von der Zahlung des Kindesunterhalts für drei ehegemeinsame Kinder bis Ende 2011 freizustellen 2. den Kindesunterhalt mit 200% des Regelbetrags zu leisten. Die Kinder sind nun 22, 19 und 14 Jahre alt. ... Frage: Welchen Kindesunterhalt hat der Kindesvater zu zahlen?

| 13.12.2013
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Guten Tag, kürzlich verstarb meine von mir geschiedene Frau, die nach unserer Scheidung wieder geheiratet hatte und mit unseren 3 gemeinsamen Kindern und ihrem neuen Mann zusammenlebte. ... Die Kinder sind dann im zweiten Monat nach dem Tod ihrer Mutter zu mir gezogen. ... Meine Frage; Hat dem Stiefvater der Kindesunterhalt für den einen Monat tatsächlich zugestanden?
30.6.2014
Hallo, folgender Fall: Ich habe aus erster Ehe ein Kind, alles ist geklärt, Vater zahlt 241 EUR Unterhalt. Mein neuer Partner betreibt derzeit die Scheidung er hat 3 Kinder (13,6,3). Da er eine besser bezahlte Stelle erhalten hat, wird der Kindesunterhalt neu geregelt.
18.5.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Abend brauche eine kurze Hilfe..ich selber bin selbständig auf gegenseitigen Ehegattenunterhalt wurde vetraglich bei Eheschließung verzichtet. mein Mann hat 3 kinder aus erster ehe und zahlt bei seinem monatl. netto einkommen von 2899,45 eur für diese Kinder insg 956 eur Unterhalt. ... Ehe bestehen 2 kinder im alter von 2 und 5 jahren. Wieviel kindesunterhalt müßte mein mann mir für diese 2 kinder zahlen im falle einer Scheidung. mfg keha

| 19.9.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Die Scheidung wurde von meinem Ex-Mann eingreicht und die Ehe zum 30.6.07 für beendet erklärt. ... Unser gemeinsames Kind lebt bei mir!!!!! ... Außerdem hätte er mir seit Nov. 2006 Unterhalt für unser gemeinsames Kind zahlen müssen.
20.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
(Zur Info: Unser Kind ist völlig normal und hat keinerlei Probleme.) ... Wie würden meine Chancen den Lebensmittelpunkt meines Sohnes nach mir zu verlegen aussehen, wenn ich und meine neue Partnerin ein weiteres Kind bekommen würden und somit die Kindes-Betreuung durch Aufgabe eines Jobs noch weiter optimieren würden. 4. ... Ich denke hier z.B. an die Situation das unser Kind in den Ferien den ganzen Monat bei mir ist?
24.2.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sie zahlt ihm ebenfalls keinen Kindesunterhalt. ... - Wann könnte sie nach deutschem Recht ( falls besser ) die Scheidung einreichen? ... Er wünscht unbedingt eine Scheidung in der Schweiz, wird selbst auch dort wohnen bleiben. - Wird sie ggfs. in einem der beiden Länder besser gestellt ( Sorgerecht, Unterhalt ) - Ihr Wunsch nach Kindesunterhalt ist mittlerweile gegeben, da sie für Verbindlichkeiten - die ihm obliegen - geradestehen muss.
23.9.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich habe 2 Kinder aus erster Ehe (10/12). ... Wir haben ein gemeinsames Kind (1). ... Wie viel Kindesunterhalt müsste ich meinen beiden "Jungs" zugestehen?
13.7.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach meinem aktuellen Einkommen müsste ich für unsere Kinder Kindesunterhalt laut Düsseldorfer Tabelle nach Stufe 5 zahlen. ... Hier werden wir für den Kindesunterhalt auch eine Regelung nach Düsseldorfer Tabelle vereinbaren. Nun bin ich am Überlegen mir nach der Scheidung oder nach Abschluss des Ehevertrags eine Eigentumswohnung von meinem Vermögen zu kaufen.

| 29.12.2011
Guten Tag, ich und meine Frau haben ein Kind (7 Monate alt). ... Es geht nicht um das Sorgerecht, sondern mehr darum, was ich nach der Scheidung alles zahlen muss und in welcher Höhe. ... Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?

| 9.9.2007
Seit der Trennung haben die Kinder zu kleine Schuhen und Jacken. ... Letzte Woche schickte sie den Kindern eine Liste mit div. Kleidungsstücken mit, die ich den Kindern kaufen soll.
23.2.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nämlich bei unserem Kind ! Es kann doch nicht sein dass Sie sich ein tolles Leben mit dem Geld unseres Kindes macht, zudem bezieht Sie ja zusätzlich Leistungen vom Staat in vollem Umfang und lebt seit unserer Trennung mit ihrem neuen Freund zusammen der natürlich auch Geld verdient. Des weiteren hätte ich noch eine weitere Frage die mich betrifft: Bisher habe ich meine Lohnsteuerklasse noch nicht ändern lassen, wäre es von Vorteil diese jetzt schon vor der Scheidung zu ändern?
21.8.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Muss ich auch Kindesunterhalt zahlen wenn das Kind ein duales Studium mach und ca 1000-1300 Euro verdient? ... Unterhalt an Frau , arbeitet zur Zeit ca 26 Stunden, Kinder sind 15 und 18?
9.6.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, es geht bei meiner Frage um Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Die unterhaltsberechtigten minderjährigen Kinder leben bei ihrer Mutter in einer Mietwohnung. Ich wollte nur kurz fragen: Kommt bei der Berechnung von Kindesunterhalt ein reduzierter Selbstbehalt zum Tragen wg.

| 20.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Es kommt zur Scheidung. Die Kinder werden der Mutter zugesprochen. ... Könnte der Mann nun eigentlich seinerseits von der Frau Unterhalt verlangen, da seine finanzielle Situation nach der Scheidung ja durch die Zahlung des Kindesunterhalts viel schlechter ist, als die seiner Ex-Frau?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·56