Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay verkäufer sendet ein teilweise ausgeschlachtetes Gerät

05.05.2020 16:18 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe bei ebay ein paar HiFi-Endstufen gekauft (somit also 2 Stück). Kostenpunkt knapp 600 Euro. Versteigert wurden die beiden als eine Endstufe funktioniert, die andere ist defekt. Der Verkäufer schrieb noch "aufgrund des Alters der „Schätzchen" keine Garantie" . Die Verstärker sind etwa 30 Jahre alt und sehr selten, ein Ersatzgerätemarkt somit quasi nicht existent.

Nun ist es allerdings so das keine der beiden Endstufen funktioniert, die eine als Krönung sogar bereits ausgeschlachtet geliefert wurde. Die wesentliche (und technisch kritischste) Leiterplatte ist gar nicht mehr im Gerät enthalten.

Der Kauf ist 2 Monate her. Beim Erhalt habe ich die erste Endstufe getestet, diese lief nicht, ich nahm von daher an das dieses die einzige defekte sei (im nachhinein ein großer Fehler). Ich habe nun angefangen alterungsanfällige Bauteile ("die üblichen verdächtigen") zu bestellen. Vor dem Auslösen einer zweiten wesentlich teureren Bestellung habe ich im Baugefühl gehabt doch auch mal in der zweiten Endstufe nachzuschauen ob dort etwas ungewöhnliches sei, so kann ich dieses gleich mitbestellen. Und mich traf fast der Schlag: dieses Gerät war ohne die Verstärkerplatine geliefert worden, kann somit auch nie vor dem Verkauf funktioniert haben....

Der Verkäufer weiss freilich von nix, ist auch eine unschuldige Frau die davon garnichts versteht (verkauft jedoch auf ebay haufenweise gebrauchte Artikel die tief in der relevanten Materie stecken).

Bezahlt wurde über Paypal , aber Paypal schrieb mir nach hinhaltend langer Komunikation lediglich komentarlos das der Käuferschutz in diesem Falle nicht gelten würde ????

Ein defektes Gerät ist ja meiner Meinung nach kein ausgeschlachtetes Gerät (analog dazu: ein Wagen der als nicht anspringend verkauft wird darf kein Auto mit heimlich bereits ausgebautem Motor und Getriebe sein)

Kann ich die Rücknahme erzwingen ?

Schadenersatz fordern ?

Mit bestem Dank im Voraus

05.05.2020 | 17:19

Antwort

von


(1969)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Geräte entsprechen nicht der Beschreibung. Das als funktionsfähig beschriebene Gerät funktioniert nicht, bei dem lediglich als defekt beschriebenen anderen Gerät fehlen wichtige Bauteile. Grundsätzlich haben Sie daher einen Anspruch auf Nachbesserung, daran ändert auch der Ausschluss einer "Garantie" nichts (denn es handelt sich ohnehin um einen Gewährleistungsanspruch). Wenn eine Reparatur oder Austausch aufgrund des Alters nicht in Betracht kommt oder vom Verkäufer verweigert wird, können Sie vom Kaufvertrag zurücktreten und den Kaufpreis zurückverlangen.

Den Rücktritt sollten Sie aber nur hilfsweise erklären und vorrangig den Widerruf des Kaufes erklären. Mit über tausend Bewertungen und mehreren parallel laufenden Auktionen ähnlicher Produkte handelt der Verkäufer nahezu zweifelsfrei gewerblich, weshalb er weder Gewährleistung noch Widerruf ausschließen kann. Soweit ersichtlich hat der Verkäufer Sie nicht über Ihr Widerrufsrecht belehrt, sodass Sie jetzt noch fristgemäß widerrufen können.

Erklären Sie daher gegenüber dem Verkäufer umgehend den Widerruf und verweisen Sie auf dessen Tätigkeit im gewerblichen Umfang, hilfsweise verlangen Sie die Nachbesserung, also eine Reparatur, die die Geräte in den beschriebenen Zustand bringt (soweit dies möglich ist, ansonsten können Sie direkt den Rücktritt erklären).

Reagiert der Verkäufer hierauf nicht (wobei der Hinweis auf ein mögliches Interesse von eBay und auch dem Finanzamt an dem Umfang der Verkäufertätigkeit Wunder wirken kann), sollten Sie einen Anwalt vor Ort mit der Durchsetzung der Ansprüche beauftragen. Der Anwalt kann dann eventuell noch zu Ihren Gunsten auf PayPal einwirken, ansonsten zivilrechtlich die Ansprüche geltend machen (die Entscheidung von PayPal ist diesbezüglich nicht bindend.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1969)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81030 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Info ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr freundlich, kompetent, hilfreich ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine schnelle, präzise und unmissverständliche Antwort – vielen Dank! ...
FRAGESTELLER