Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vodafone ändert eigenmächtig den Besitzer einer Prepaid Karte

07.09.2008 12:06 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Ich bin Besitzer einer Vodafone Prepaid Karte, die ich meiner Lebensgefährtin zur Nutzung überlassen habe. Letzte Woche kam ein Anruf eines Vodafone Mitarbeiters und verlangte nach mir wegen einer Optimierung des Tarifes. Meine Lebesnsgefährtin teilte ihm dann mit das ich momentan nicht zuhause bin, daraufhin meinte der Vodafone Mitarbeiter, das spiele keine Rolle, denn auch Sie könne den Tarif ändern auch wenn Sie nicht die Besitzerin der Karte ist. Was Ihr aber nicht mitgeteilt wurde ist, das Sie mit der Optimierung des Tarifes, aus meiner Prepaid Karte einen Vertrags Tarif abschließt der dann auf Ihren Namen läuft. Als ich dann online feststelle das aus dieser Prepaidkarte nun ein ein Vertrag
geworden ist und ich nicht mehr der Besitzer bin habe ich bei Vodafone angerufen und gefragt wie das denn gehe, das meine Lebensgefährtin ohne mein Passwort zu kennen, dieses so ändern könne?
Aber ich bekamm von der Mitarbeiterin keine Auskunft, da ich offensichtlich nicht mehr der Besitzer der Karte bin.

Ich habe dann Vodafone am 02.09.2008 per Email aufgefordert diesen Vertrag wieder rückgängig zu machen und mich wieder als Besitzer einzutragen!
Habe aber bis heute keine Antwort bekommen und die Karte läuft immer noch auf meine Lebensgefährtin.

Nun suche ich einen Anwalt der mir ein Schreiben aufsetzt und an Vodafone schickt, in dem steht das Vodafone mich wieder als Besitzer einträgt und zudem möchte ich von Vodafone wissen was mit den neulich erst aufgeladenen 25€ passiert ist? Denn die sind weg!
Und ich möchte für die letzten 2 Wochen einen Einzelverbindungsnachweiß, damit ich auch nachvollziehen kann wie Vodafone meine 25€ verbraucht hat!

Vielen Dank schon im voraus auf eine hoffentliche Antwort

Sehr geehrter Fragender,

prinzipiell haben sie das Recht, telefonisch abgeschlossene Verträge/Vertragsänderungen binnen 14 Tagen zu widerrufen, sodass Sie und Ihre Lebensgefährtin dies beide vornehmen sollten, da zwar im Prinzip Sie Vertragspartner sind, Ihre Lebensgefährtin scheinbar nun aber als Vertragspartnerin geführt wird. Beachten Sie bitte den Fristablauf, den ich nun nicht genau Ihren Angaben entnehmen kann!

Gerne bin ich bereit, das Mandat zu übernehmen. Ich habe Ihnen eine Email geschrieben.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. C. Seiter

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70626 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Das Thema ist sicherlich komplex. habe auch nicht ein abschließendes Ergebnis erwartet, jedoch ein Hinweis zur Abhängigkeit zwischen Ehevertrag und notarieller Vereinbarung einer ehebedingten Zuwendung. Der Hinweis auf eine anwaltliche ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Aust hat meine Frage zu einer Gesetzesinterpretation, die bis 55 Jahre zurückliegt, sehr detailiert und verständlich beantwortet. Gerne wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Frau True-Bohle bedanken. Die Antwort kam sehr schnell und war sehr verständlich formuliert. Mit der realistischen, juristischen Einschätzung meiner Chancen auf Erfolg, ist es mir gelungen, ... ...
FRAGESTELLER