Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Videoüberwachung bei Sturzgefahr

05.12.2015 10:47 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth


Mein 96jähriger Schwiegervater wird 3x tälich von der Nachbarschaftshilfe betreut. Insgesamt ca. 2,5 Std.
In letzter Zeit ist er mehrfach in der Wohnun gestürzt, Den umhänenden Notknopf betätigt er leider nicht - die Aufregung ist zu groß. Nach dem letzten Sturz, der vermutlich un den Abendstunden erfolgte hatte er eine Lungenentzündung. Da er, wie schon mehrfach, die Nacht auf dem Fußboden verbrachte, war er unterkühlt.
Nun wollen wir 2 Kameras in 2 Zimmern installieren, um solche Nächte zu vermeiden. Wir wohnen in ca 90km von meinem Schwiegervater entfernt.
Dürfen wir die Kameras installieren oder kann die Nachbarschaftshilfe uns das verbieten. Da wir die esamten Räume überwachen wollen, läßt es sich nicht vermeiden, dass die Helferinnen mit aufenommen werden.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Gegen Ihre vorbeugenden Maßnahmen ist nichts einzuwenden, wenn Ihr Schwiegervater hier zustimmt.
Darüber hinaus müssten die Helferinnen auch in Kenntnis gesetzt werden. Für die Aufnahmen bedarf es daher auch der Zustimmung dieser Hilfspersonen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.


Mit freundlichen Grüßen
K. Roth
- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64524 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER