Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaub in den USA trotz Strafbefehl?

| 13.11.2013 18:56 |
Preis: ***,00 € |

Internationales Recht


Beantwortet von


Zusammenfassung: Einreise USA als Tourist trotz Verurteilung aus Strafbefehl

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Dez.´10 habe ich einen Strafbefehl über 120 Tagessätze a 16€ wegen Betrug erhalten.

Meine frage handelt sich um das Esta Formular frage B

"B) Wurden sie jemals auf Grund eines Deliktes oder einer Straftat gegen die Sittigkeit oder aufgrund eines Vergehens im Zusammenhang mit Drogen verhaftet oder Verurteilt , oder wurden sie aufgrund zweier oder mehrerer Delikte , für die das Strafmaß zusammengenommen 5 Jahre oder mehr verurteilt. Oder haben sie jemals Drogen im Umlauf gebracht , oder beabsichtigen sie zum Zweck krimineller Handlungen einzureisen".

Ich würde diese frage verneinen, allerdings bin ich mir nicht zu 100% sicher. Da es mein Traum ist nach NY zu fliegen bitte ich um eine Antwort.

Vielen Dank

13.11.2013 | 22:45

Antwort

von


(91)
Mittelweg 34
20148 Hamburg
Tel: 040-4112557-0
Tel: 0178-5949540
Web: http://www.rae-dpc.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes beantworte. Bitte haben Sie zunächst Verständnis dafür, dass durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits die rechtliche Beurteilung anders ausfallen kann. Eine Beratung innerhalb dieses Forums stellt nur eine erste rechtliche Orientierung dar und kann den Gang zu einem Rechtsanwalt vor Ort im Zweifel nicht ersetzen.

Sie können trotz der Vorstrafe ohne Bedenken in die USA als Tourist einreisen.

Da bei Ihnen eine Verurteilung zu mehr als 90 Tagessätzen (nämlich 120) erfolgt ist, wurde diese Tat im bundesdeutschen Bundeszentralregister (BZR) und im Führungszeugnis eingetragen, so dass Sie -hier bei uns- als vorbestraft gelten.
Diese Verurteilung hat jedoch strafrechtlich nur einen recht geringen „Verurteilungscharakter", so dass dieses nicht einer Einreise in die USA entgegensteht. Denn hierfür sind Taten von erheblicher strafrechtlicher Bedeutung erforderlich, also entweder hohe Freiheitsstrafen und bestimmte Delikte (Drogen, Tötungsdelikte etc.).
Somit können Sie Frage B) definitiv verneinen.

Also viel Spass in den USA!

Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung und basiert auf den Angaben aus Ihrer Frage. Ich hoffe, Ihnen mit der Beantwortung einen ersten Überblick gegeben zu haben und stehe im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion gern für Ergänzungen sowie gegebenenfalls für die weitere Interessenwahrnehmung im Rahmen einer Mandatierung zur Verfügung. Hierzu meine Kontaktdaten:
Telefon 040-41125570
Fax 040-411255717
dannheisser@rae-dpc.de
www.dieinternationalen.de
www.rae-dpc.de

Wenn Sie diese Antwort im Rahmen der Bewertung beurteilen, helfen Sie mit, dieses Portal transparenter und verständlicher zu gestalten.

Mit freundlichen Grüssen



gez. RA Dannheisser


Kai-Uwe Dannheisser
Rechtsanwalt

--------------------------------------------------
Dannheisser Poley & Carballo
Rechtsanwälte & Abogado
Mittelweg 161
20148 Hamburg
Tel.: 040-41125570
Fax: 040-411255717
dannheisser@rae-dpc.de
www.rae-dpc.de

--------------------------------------------------------------



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 15.11.2013 | 10:14

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr einfach, aber genau beantwortet! Vielen Dank! "
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 15.11.2013
5/5,0

Sehr einfach, aber genau beantwortet! Vielen Dank!


ANTWORT VON

(91)

Mittelweg 34
20148 Hamburg
Tel: 040-4112557-0
Tel: 0178-5949540
Web: http://www.rae-dpc.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Internationales Recht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht