Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unerlaubtes Lagern von Baumaterialien auf Privatgrundstück


| 18.01.2007 09:41 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz



Sehr geehrte Damen und Herren,
ich besitze ein kleines Haus mit Grundstück welches unbewohnt ist. In der Ortschaft werden zur Zeit Kanalbauarbeiten durchgeführt. Bei einem meiner Kontrollgänge habe ich gesehen das die Fläche vor dem Haus (war einst ein Vorgarten)komplett mit Baumaterialien sowie Kanalrohren zugebaut ist. Der Weg zum Eingangsbereich ist ebenfalls versperrt.
Ich bin sehr verärgert darüber und möchte der Baufirma einen Brief schreiben das die Materialien sofort zu entfernen sind. Mir wurde im Bekanntenpreis gesagt das ich gleich einen Geldbetrag angeben kann für "Miete" oder so ähnlich. Ist das rechtens?
Hoffe sie können mir weiterhelfen.
Viele Grüße

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

ich rate Ihnen, das entsprechende Bauunternehmen unter Fristsetzung zur Beseitigung der Materialien aufzufordern. Sollte die Frist fruchtlos verstreichen, könnte Klage vor dem zuständigen Amtsgericht erhoben werden.

Mietzinsansprüche stehen Ihnen nicht zu. Sie könnten jedoch Schadensersatzansprüche geltend machen, wenn Ihnen etwa durch die versperrte Zufahrt finanzieller Schaden entsteht. Auch die Kosten der Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes bzw. des späteren Klageverfahrens müßte das Bauunternehmen tragen.

Mit freundlichem Gruß

Wundke
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank.
Die Antwort hat mir sehr geholfen. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER