Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Umzug während Ausgangssperre/Coronakrise

15.03.2020 13:28 |
Preis: 35,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler


Guten Tag,

die Sanierung unseres Hauses (56km vom jetzigen Wohnort entfernt) ist nahezu abgeschlossen und wir wollten in sieben Tagen (ab Mo. 23.03.20) umziehen.


Wir befürchten dass aufgrund der Situation mit dem Coronavirus wie in anderen europäischen Ländern eine Ausgangssperre in Kraft treten könnte und man uns den Umzug verbieten könnte?

Wir können aus diversen Gründen (Vorerkrankung von zwei Familienmitgliedern, akuter Platzmangel, Wohnung gekündigt usw.) nicht länger in der kleinen Stadtwohnung bleiben.

Unsere Frage
Kann man uns den Umzug rechtlich untersagen? - Unter Notstandsgesetzen?

Gibt es ggf. eine öffentliche Stelle an der man solche Informationen einholen kann?

Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen,
J.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Es ist in der Tat nicht auszuschließen, dass Ihre Landesregierung auf Grundlage von Par. 32 IfSG eine Rechtsverordnung erlässt, welche eine Ausgangssperre verfügt und somit auch den geplanten Umzug vorerst untersagt. Stand jetzt ist dies noch nicht der Fall, jedoch kann sich dies lagebedingt ändern, eine Prognose zum Zeitpunkt ist nicht möglich.

Sie können sich auf den Internetseiten Ihrer Landesregierung und Ihrer Kommune auf dem Laufenden halten. Kurzfristig kann ein Anruf bei der Polizei für Klarheit sorgen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 75838 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Leider finde ich die Funktion nicht, um eine Rückfrage zu stellen. Der Aufbau der Webseite ist unübersichtlich und somit nicht weiter zu empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche und präzise Beantwortung meiner Anfragen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam blitzschnell trotz der späten Uhrzeit und war für uns Laien leicht verständlich. Die Auskunft hat uns in dieser Sache wirklich sehr weitergeholfen - herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER