Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schadensersatzanspruch gegen Anwalt


| 17.04.2014 17:06 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich bitte um folgenden Rat.

Rechtsanwälte V und X haben mich vor zwei Jahren in einer Sache falsch vertreten.Jetzt möchte ich sie auf Schadensersatz verklagen.
Sie gehören aber einer Anwalts-GmbH an. V ist der Geschäftsführer.

1.
Wen verklage ich den nun? Die GmbH, den Geschäftsführer oder die einzelnen Anwälte?


2.
Damals waren zum Teil noch weniger RAe in der Kanzlei als heute. Werden die restlichen später in die Kanzlei eingetretenen Anwälte evbentuell mitverklagt? Sie hatten ja gar nichts mit mir zu tun.

3.
Müssen die Anwälte mir auf mein Verlangen ihre Haftpflichtversicherung nennen?
Wenn ja, wie ist es, wenn sie mir diese nicht sagen?
Wie finde ich diese dann heraus? Brauche ich diese?

Vielen Dank für Ihren Rat!
17.04.2014 | 17:37

Antwort

von


1509 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihren Fragen:

Wen verklage ich den nun? Die GmbH, den Geschäftsführer oder die einzelnen Anwälte?


Sie haben die GmbH zu verklagen, da diese nach außen hin für Sie aufgetreten ist, vertreten durch die Anwälte als Gesellschafter.


2.
Damals waren zum Teil noch weniger RAe in der Kanzlei als heute. Werden die restlichen später in die Kanzlei eingetretenen Anwälte evbentuell mitverklagt? Sie hatten ja gar nichts mit mir zu tun.


Der Klagegegner ist ausschließlich allein die GmbH, unabhängig von der internen Besetzung mit Anwälten/Gesellschaftern.

3.
Müssen die Anwälte mir auf mein Verlangen ihre Haftpflichtversicherung nennen?
Wenn ja, wie ist es, wenn sie mir diese nicht sagen? Wie finde ich diese dann heraus? Brauche ich diese?

Die Haftpflichtversicherung sollten Sie zudem auch erst einmal außergerichtlich anschreiben.

Sollte die GmbH Ihnen die Daten nicht nennen, wozu sie aber verpflichtet sind, können Sie die Daten jederzeit bei der Bundesrechtsanwaltskammer nachfragen:

http://www.brak.de/service/kontakt/

Falls Sie in diesem Fall Unterstützung brauchen sollten, steht Ihnen meine Kanzlei jederzeit gerne zur Seite.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 17.04.2014 | 23:07

Zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Meinten Sie unter Frage 1 , dass die GmbH durch die Gesellschafter oder den Geschäftsführer vertreten wird?
Also Klagegegner wäre dann die GmbH, vertreten durch ....?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.04.2014 | 09:50

Sehr geehrte Fragestellerin,

die GmbH wird vertreten durch den/die Geschäftsführer. Die Gesellschafter als Organe spielen dabei keine Rolle.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber gerne weitere kostenlose Nachfragen beantworte.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 20.04.2014 | 01:07


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles bestens! Schnell - das Wesentliche auf den Punkt gebracht und hilfreich!"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 20.04.2014
5/5.0

Alles bestens! Schnell - das Wesentliche auf den Punkt gebracht und hilfreich!


ANTWORT VON

1509 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht