Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietverhältniss moblierte Wohnung

| 28.05.2017 10:58 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Zusammenfassung: Zu den Kündigungsfristen bei Vermieten möblierten Wohnraums.

Guten Morgen,

ich habe eine Frage zu Kündigungsoptionen bei einer möblierten Wohnung.

Details
- 2,5 Zimmer Wohnung
- auf unbestimmte Zeit vermietet
- keine Staffelung der Miete vereinbart

Existieren aufgrund des möblierten Zustands besondere Kündigungskonditionen von Seiten des Mieters oder Vermieters? Ich hatte gehört, dass es in diesem Fall andere Fristen geben sollte.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1.
Besondere Regelungen bestehen für den Vermieter von möblierten Wohnraum nur, wenn der Wohnraum Teil der vom Vermieter selbst bewohnten Wohnraum ist (§ 549 Abs. 2 Nr. 2 BGB):

Ich nehme an, dass diese Vorraussetzungen in Ihrem Fall nicht vorliegen.

Die Mieträume dürfen auch nicht dem Mieter zum dauernden Gebrauch mit seiner Familie überlasse sein.

Bei möbliertem Wohnraum innerhalb der Wohnung des Vermieters gilt kein Kündigungsschutz für Mieter bei Beendigung des Mietverhältnisses.

2.
Bei erleichterter Kündigun g des Vermieteras verlängert sich die Kündigungsfrist des Vermieters um 3 Monate (§ 573a Abs. 2 BGB)

3. Die Kündigungsfrist für den Mieter von möblierten Wohnraum innerhalb der Wohnung des Vermieters beträgt "spätestens am 15. einesw Monats zum Ablauf dieses Monats" (§573c Abs. 3 BGB).

Für "normale" Mietverhältnisse gilt für den Mieter die normale Kündigungsfrist von 3 Monaten nach § 573c Abs. 1 BGB).

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 30.05.2017 | 10:34

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?