Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gemeinnütziger Verein Auflösung

15.01.2019 06:52 |
Preis: ***,00 € |

Vereinsrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Liquidation eines Vereins, Ausstellung von Spendenquittungen

Wir haben einen als gemeinnützig anerkannten Verein und möchten uns dieses Jahr aller Voraussicht nach auflösen. Da wir es aus Zeitgründen erst in der zweiten Jahreshälfte schaffen werden, die entsprechende Versammlung einzuberufen, ist meine Frage, ob wir für Spenden, die in dieser Zeit solange noch keine Auflösung erfolgt ist, noch Spendenquittungen ausstellen dürfen. Falls ja, wäre es ein Problem, wenn wir die Spendenquittungen wie allgemein üblich erst im Januar 2020 ausstellen würden?

15.01.2019 | 08:50

Antwort

von


(1404)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 069/59776801
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Durch die Auflösung des Vereins hat eine Liquidation nach § 47 BGB: Liquidation über das Vereinsvermögen stattzufinden, wenn die Satzung nicht vorsieht, dass das Vereinsvermögen an den Fiskus fällt. Durch die Auflösung des Vereins und die durch den Vorstand durchzuführenden Liquidation besteht der Verein als Liquidationsverein weiter.

2. Der Verein ist danach auch im Liquidationsstatus weiterhin rechtsfähig, allerdings in dem Liquidationszweck begrenzt. D.h. im Rahmen der Liquidation ist ein Neuerwerb wie auch die Annahme von Spenden ausgeschlossen, außer der Liquidationszweck sieht dies ausdrücklich vor, Palandt, § 49 Rndr. 2.

3. Die Abwicklung bestehender Verpflichtungen ist aber in der Liquidationsphase möglich, so dass auch Spendenquittung für vergangene Spenden ausgestellt werden können.

4. Im Ergebnis bedeutet dies, dass Sie Spenden solange noch annehmen können, solange das Liquidationsverfahren nicht stattfindet. Die Ausstellung von Spendenquittung für Spenden, die vor der Liquidation empfangen wurden, ist auch im Januar 2020 möglich.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

ANTWORT VON

(1404)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 069/59776801
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER