Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bilder Copyright - Ebay Verkäufe China Waren/Grosshandel

14.05.2016 00:59 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von


Ich betreibe seit längerem einen Shop bei Ebay und Kaufe meine Artikel direkt aus China (Dessous, Damenunterwäsche, Reizwäsche).

Es ist einer der Größten Großhändler sowie Hersteller in China.

Für jedes gekaufte Produkt erhalte ich die Bilder zum Download für meine Auktionen.

Mir ist jetzt seit kurzem Aufgefallen das manche Artikel die ich auch verkaufe durch andere Verkäufer als Markenartikel mit Deutschem Sitz verkauft werden.
Diese Artikel haben auch Hinweise wie z.B. Copyright Fa. ...... im Bild oder sonstige Hinweise auf die Marke.

Meine Artikel sind alle in einer Originalverpackung einer Chinesischen Marke.

Nun die Fragen:

- Ist jetzt dann eigentlich davon auszugehen das meine Artikel die ich aus China beziehe
alle einfach Nachmach Artikel sind ?

- Darf ich überhaupt die Bilder vom China Großhändler bei Ebay benutzen ?(sind teilweise identische Bilder nur ohne jeglichen Hinweis auf die Marke/ auch kein Hinweis der Chinesischen Marke)

- Verletze ich dadurch irgendwelche Rechte des Markenartikels und darf ich diesen Artikel bzw. die ganzen Artikel überhaupt noch verkaufen ?

14.05.2016 | 07:09

Antwort

von


(496)
Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sofern es sich bei den Produkten tatsächlich um Fälschungen handelt, so dürfen Sie dieses nicht vertreiben. Dies muss also geklärt werden.

Sofern ihr die Fotos zur Verfügung gestellt werden, haben sie offenbar ein beschränktes Nutzungsrecht des chinesischen Partners eingeräumt bekommen. Aber auch hier wäre zu prüfen, ob dieser überhaupt eigene, und gegebenenfalls übertragbare, Nutzungsrechte an den Bildern hat. Ist dies nicht der Fall, verletzen Sie Urheberrechte.

Ob der chinesische Hersteller entsprechende Rechte besitzt, muss daher Ihrerseits unbedingt geklärt werden, sonst gehen sie ein hohes Risiko der Markenrechtsverletzung ein.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Stefan Steininger

ANTWORT VON

(496)

Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Reiserecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Zivilrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Mietrecht, Medizinrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80576 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine gute Hilfestellung in einem sehr verworrenen Fall. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt, Dr. Hoffmeyer, hat mir sehr geholfen. Ein Glück, daß es solche Web-Seiten wie "frag-einen-Anwalt" mit derart qulifizierten Anwälten gibt. Mein Alltag, insbesondere mein Auftreten gegenüber dem auf Schikane gepolten ... ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Ich bin mit der Antwort sehr zufrieden. Nach weniger als 2 Stunden hatte ich die Antwort so, dass ich sie auch noch verstanden hatte. Die fachliche Richtigkeit der Antwort kann ich natürlich erst später beurteilen (das ist nicht ... ...
FRAGESTELLER