Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Behandlung der Witwenrente bei eheähnlicher Gemeinschaft


30.08.2007 21:34 |
Preis: ***,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe folgende Frage. Ich bin seit 1989 Witwe und erhalte monatlich die Witwenrente. Ich habe einen Freund und würde gerne mit ihm in eine Wohnung ziehen. Er selbst erhält Erwerbsunfähigkeitsrente seit Juni 2007. Würde da unsere Rente gekürzt werden? Und würde das als eheähnliche Gemeinschaft gelten?
Vielen Dank im Voraus.
30.08.2007 | 22:15

Antwort

von


99 Bewertungen
Köbelinger Str.1
30159 Hannover
Tel: 0511 22062060
Web: www.tarneden-inhestern.de
E-Mail:
Sehr geehrte Fragestellerin,

aufgrund des mitgteilten Sachverhaltes beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Eine eheähnliche Gemeinschaft setzt voraus eine, Wohngemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft, Verantwortungs - und Einstehensgemeinschaft und letztlich ein langjähriges Zusammenleben. Wenn Sie erst zusammenziehen wollen, dann fehlt es zumindest am langjährigen Zusammenleben. Im SGB II ist eine Regelung enthalten, nach der das Vorliegen einer eheähnlichen Gemeinschaftnach 12 Monaten des Zusammenlebens vermutet wird. Diese ist aber für Sie irrelevant, da weder Sie noch Ihr Freund Leistungen nach dem SGB II beziehen.

Keine der Renten würde gekürzt werden. ALlerdings erlischt im Fall der Widerheirat der Anspruch auf Witwenrente. Er loebt wieder auf, wenn die erneute Ehe aufgelöst oder für nichtig erklärt wurde. Dies folgt aus § 46 Absatz 3 SGB VI.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet.

Mit freundlichem Gruß

Patrick Inhestern
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

99 Bewertungen

Köbelinger Str.1
30159 Hannover
Tel: 0511 22062060
Web: www.tarneden-inhestern.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER