Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auftrag per E-Mail

29.03.2012 11:35 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


12:21
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir betreiben ein Designbüro. Bisher haben unsere Kunden von uns Angebote grundsätzlich per e-Mail als pdf erhalten und dann mit Ihrer Unterschrift an uns zurückgefaxt, um den jeweiligen Auftrag zu erteilen.

In den letzte Monaten werden unsere Angebote gehäuft nur noch per e-Mail bestätigt oder unsere Kunden fragen nach, warum sie den Auftrag per Fax erteilen müssen.

Ist es möglich Aufträge (beipspielsweise für die Erstellung einer Imagebroschüre) auch per e-Mail zu erteilen, oder ist der Auftrag dann nicht gültig. Auf was müssen wir achten?

29.03.2012 | 12:00

Antwort

von


(1057)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Frage beantworte ich im Rahmen dieser Erstberatung unter Berücksichtigugn Ihres Einsatzes wie folgt.

Es ist möglich, einen Auftrag auch per E-Mail zu erteilen.

Aus Gründen der Nachweisbarkeit können Sie aber auf Bestätigung/Auftragserteilung per Fax bestehen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 29.03.2012 | 12:03

könnten Sie das Thema mit der Nachweisbarkeit bitte etwas genauer erläutern? Danke!

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 29.03.2012 | 12:21

Sehr geehrter Ratsuchender,

in anbetracht des Mindesteinsatzes und des gewerblichen Hintergrundes habe ich Ihre Frage beantwortet.

Nur so viel: Die E-Mail könnte irgendjemand versendet haben.
Erhalten Sie ein Fax, haben Sie eine Unterschrift.

Gern könne Sie mich per Mail für weitere Ausführungen kontaktieren.


Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(1057)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80374 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, ausführliche und verständliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde zu meiner Zufriedenheit beantwortet! Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hätte niemals gedacht, dass sich ein Anwalt hier so viel Zeit nimmt und dann auch noch so ausführlich und detailliert Fragen beantwortet. Top! ...
FRAGESTELLER