Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

182 Ergebnisse für „kaufvertrag küche“

Filter Kaufrecht
21.3.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
In der Hoffnung, dass die Exfreundin ihren Krieg nicht auf unseren Rücken austrägt und die Rechnung übergibt, habe ich dennoch folgenden Kaufvertrag unterschrieben: ---------- Kaufvertrag <Ortsname>, den 8.3.2015 zwischen Vormieter: <Name und Adresse> Nachmieter: <Name und Adresse> Die Einbauküche wurde besichtigt und wird von dem o.g. ... ; Die Exfreundin habe die Rechnung noch nicht gefunden; Er kann keinen Nachdruck beim Möbelhaus erfragen, weil er nicht weiß, wo die Exfreundin die Küche beauftragt hat; Er hat keine Lust mehr sich zu bemühen und wir müssten jetzt damit leben, dass wir die Küche ohne Rechnung bekommen) Nun würden wir gerne vom Kaufvertrag zurücktreten, weil: 1. wir für die Gewährleistung bei Gerätedefekt die Rechnung brauchen 2. wir nun Zweifel daran haben, dass die Küche wirklich sein Eigentum ist. Können wir aus den genannten Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten?

| 5.6.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Am 30.05. habe ich einen Kaufvertrag für eine Küche unterschrieben, möchte aber von diesem Vertrag zurücktreten, weil wir uns noch nicht sicher sind.
8.3.2007
Ich habe im September 2005 einen Kaufvertrag (in Höhe von 9.606,71 €) für eine Einbauküche abgeschlossen. ... Der Kaufvertrag der ETW konnte wegen bereits erfolgter, notarieller Beurkundung nicht mehr rückabgewickelt werden. ... Meiner zu dem Zeitpunkt gestellten Bitte, mich gegen eine Aufwandentschädigung aus dem Kaufvertrag der Küche zu entlassen wurde nicht entsprochen, und es wurde auch in keinster Weise als Alternative eine Schadenersatzsumme genannt.

| 26.6.2019
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Für die Küche war ein separater Kaufvertrag abgeschlossen mit dem Kaufpreis und dem Zahlungsplan. Insgesamt habe ich 1050 euro schon an den Vermieter für die Küche bezahlt. ... Bitte beraten Sie wie ich vorgehen sollte und ob mir die Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag (Küche) zusteht?
8.4.2009
Mitte Nov. 2008 haben wir den Kaufvertrag für eine Küche unterzeichnet und im Anschluss daran eine Anzahlung in Höhe von 70% des Kaufpreises (9.000,- EUR) geleistet. ... Gibt es eine Möglichkeit, vom Kaufvertrag zurückzutreten? Uns wäre es wirklich am liebsten, wenn der Händler seine Küche abholen und uns unser Geld zurück geben würde.

| 4.12.2013
Der Mietvertrag ist davon nicht berührt, die Verkäuferin der Küche ist/war selbst Mieterin und ist nicht Vermieterin. ... Wenn ich die Wohnung nun nicht anmiete, kann ich verpflichtet werden, den Kaufvertrag zu erfüllen (die Verkäuferin der Küche ist nicht identisch mit dem Vermieter)? ... Ich habe den Kauf der Küche zugesagt, miete die Wohnung zum 01.03.2014 an, "erhalte" die Küche aber doch erst mit der Mietwohnung ab dem 01.03.2014, wenn ich einziehe.

| 17.8.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Im Anschluss sollte der genannte Preis für die Küche verhandelt werden. ... Vermieter besteht darauf, dass wir die Küche ausbauen und die Wohnung leer hinterlassen. ... - Ist die schriftliche Vereinbarung mit Nachmieter B über die Küche bereits ein gültiger Kaufvertrag?
28.7.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Ein paar Tage später haben wir noch eine Vergleichsangebot bekommen mit der identischen Küche + Geräten. ... Liefer- und Zahlungsbedingungen belehrt, sodass der Kaufvertrag doch nichtig ist oder? ... Das Problem ist ja auch, wenn wir jetzt weiter versuchen aus dem Kaufvertrag zu kommen aber es am Ende nicht klappt, haben wir Angst das wir dann eine mangelhafte Küche bekommen.
19.12.2004
Guten Tag, wir haben vor 5 Tagen einen Kaufvertrag einer Küche unterschrieben. Nun haben wir doch festgestellt, dass wir vom Verkäufer zu sehr unter Druck gesetzt worden sind und diese Küche uns eigentlich nicht so richtig gefällt. Deshalb möchten wir den Kaufvertrag hier auf ein Rücktrittsrecht überprüfen lassen.

| 28.5.2010
Ich habe gestern in einem Laden einen Kaufvertrag für eine Küche unterschrieben. ... Zunächst habe ich umgehend telefonisch dafür gesorgt, dass in Sachen unserer Küche keine weiteren Aktivitäten laufen, dann habe ich versucht, den Kaufvertrag zu stornieren und angeboten, die Kosten (Beratungszeit), die bisher entstanden sind zu übernehmen, hatte damit aber keinen Erfolg. ... Die AGBs habe ich mit dem 7-seitigen Kaufvertrag akzeptiert- aber im Geschäft nicht lesen können.

| 18.10.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir haben am 10.10.2009 zu voreilig einen Kaufvertrag unterschrieben für eine Küche. Nach Verhandlung weil die Küchenaufmasse nicht gestimmt haben wurde die Küche teurer wie gedacht und wir wollen uns nun noch ein Gegenangebot einholen. ... Uns wurde eine Kopie des Kaufvertrags ausgehändigt in dem auf die umseitigen Geschäftsbedingungen verwiesen wurden - diese haben wir nie erhalten - Die Orginale hat sich der Verkäufer aber auch unterschreiben lassen - Ist die Nichtaushändigung der AGB / Geschäftsbedingungen ein separater Kündigungsgrund oder bedarf es hier der Beweispflicht das ich keine Kenntniss erhalten haben ?
7.10.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
An diesem Tag haben wir uns von einem Küchenberater die größere Küche planen lassen. ... Schließlich wurde uns die gleiche Küche für 3000.ä weniger angeboten. ... Wir könnten zwar Fronten, Farben u.ä. ändern, aber nicht die ganze Küche.

| 8.12.2011
Demensprechend hatten wir uns für eine Küche entschieden. Der Verkäufer der Küche war so redegewandt das er uns die Küche verkauft hatte und in den Kaufvertrag folgenden Text geschrieben hat.... Nach einem Brief an die Küchenfirma den Kaufvertrag zu Stornieren bekamen wir die Antwort ein Nachweis vom Bauträger oder Notar dann wird der Kaufvertrag der Küche storniert.
1.10.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 27.10. um ca. 18 Uhr einen Kaufvertrag über eine Küche unterschrieben. Am 28.10 ca. 12 Uhr habe ich den Kaufvertrag wiederrufen. Nun bekam ich ein Schreiben der Firma, in dem Sie mir dieses Rücktrittsrecht verweigert und auf einen Änderungsvertrag in Verbindung mit der Neuplanung der Küche besteht.
5.9.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Hallo, ich bin in einer Mietswohnung eingezogen und die schon vorhandene Küche von die vorherige Mieterin übernehmen wollen. ... Ich habe mir aber mittlerweiler die Küche angeschaut und bin der Meinung, dass sie keine 2000€ Wert ist. ... Ich will jetzt die Küche jeden Fall für bedeutend weniger Geld bekommen oder wenn die Vormieterin sich daran nicht einlassen will, sogar vom "Kaufvertrag" abtreten.

| 16.12.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwiegereltern (beide über 70) haben letzte Woche in einem großen Möbelhaus einen Kaufvertrag über eine Einbauküche abgeschlossen. ... Die Bilder des 3D-Küchenprogrammes gab es nur gegen Unterschrift, also hat meine Schwiegermutter unterschrieben. ... In den AGB`s auf der Rückseite des Kaufvertrages findet sich leider überhaupt nichts bzgl.

| 26.6.2006
Sehr geehrte Anwälte, anläßlich meines Umzuges habe ich eine kleine Einbauküche ohne schriftlichen Kaufvertrag preisgünstig an den Nachmieter verkauft. ... Als ich nach fast einem halben Jahr anfragte, wann denn die Bezahlung der Küche erfolge, verweigerte der Käufer die Zahlung komplett, die Küche sei mangelhaft übergeben worden und "nichts wert". ... Meine Frage: kann ich auf einer Erfüllung des Kaufvertrags bestehen oder ist er unwirksam?

| 12.6.2020
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wenn der Termin verstrichen ist, möchte ich vom Kaufvertrag zurücktreten und die Küche ausbauen lassen. ... Welche Frist muß ich geben zum Ausbau der Küche. ... Und bin ich verpflichtet, die Küche einzulagern?
123·5·10