Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „einkommen elterngeld nachzahlung bezug“

10.12.2010
Dass das Elterngeld durch 1) und 2) (da nach 19.7.2010 ausgezahlt) nicht erhöht wird ist mir klar, was ich wissen möchte ist ob 1) und 2) das Elterngeld reduzieren? Mein Arbeitgeber meint, dass der Bonus (1) mein Anspruch auf Elterngeld nicht reduziert, sondern nur das Einkommen das ich für die 20 Stunden pro Woche beziehe. ... Oder wird mein Bonus und die ganze Nachzahlung (obwohl er für den Zeitraum VOR den Bezug des Elterngelds ist) trotzdem als Einkommen angerechnet und mein Elterngeld dementsprechend reduziert?

| 23.9.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Lebensgefährtin Frau M. hat Elterngeld für unser Kind (geb. ... Frau M. erziehlt ausschließlich Einkommen aus nichtselbstständiger Tätigkeit (kein Beamtenstatus). ... Ist es zulässig, die Nachzahlungen für 2018 geleistete Dienste, welche erst im Jahr 2019 ausbezahlt wurden, bei der Elterngeldbemessung nicht als "laufendes Einkommen" sondern als "sonstiger Bezug" zu werten, und daher nicht zu berücksichtigen?
12.11.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Hallo, meine Frau hat für unser am 28.8.2009 geborenes Mädchen Elterngeld beantragt und jetzt den Bescheid erhalten. ... Für die Berechnung des Elterngeldes wollte meine Frau ihre letzten 12 Rechnungen (07/2008-07/2009) vor Geburtstermin einreichen + die Gewinnüberschussrechnung, da der Steuerbescheid zu 2009 natürlich noch nicht vorliegt. ... Da meine Frau aber im Jahr 2008 wenig verdient hat, fällt dementsprechend das Elterngeld sehr gering aus; zudem haben wir von einigen Bekannten erfahren, dass es bei ihnen möglich war, eben die letzten 12 Rechnungen vor der Geburt einzureichen.

| 23.8.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das durchschnittliche Einkommen der letzten 12 Monate (ca. 2.200 ./. 273 Krankenkasse ./. 100 Altersvorsorge + 140 Kapitaleinkünfte) oder das künftige Elterngeld (1.526), dass erst seit 5 Monaten bezogen wird? ... 6/7 Einkommen ./ Kinderunterhalt ./. ... 9) Wie verhält es sich mit dem Progressionsvorbehalt bei Elterngeld von ihr und einer möglichen Steuererstattung/-nachzahlung für 2010, muss ich evtl. für eine Steuernachzahlung aufkommen?
14.6.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Rückwirkende Nachzahlung kann er nicht aufbringen. ... Wo ist die Grenze bezüglich MEINES Einkommens. ... Ich werde dann für 10 Monate Elterngeld beziehen.
1