Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „software website haftung“

15.3.2014
Guten Tag, kann ein Software Hersteller für das Erstellen einer Software haftbar gemacht werden, auch wenn diese durch jemand anderen erst missbräuchlich eingesetzt wird? Beispiel: Jemand erstellt eine Software die in der Lage ist Accounts auf bestimmten Webseiten anzulegen. ... Es besteht jetzt die Möglichkeit, dass: a: Das die Verwendung von automatischer Software (Bots) durch die AGB -- Einsatz geändert am 15.03.2014 11:21:36
23.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Es wird auf der Startseite unter dem Punkt "Downloads" auch explizit auf "English Movies", "Software" etc. hingewiesen.
12.9.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Trotzdem melden sich viele Webmaster an, und binden die Banner auf ihren Webseiten ein, auf welchen man unter anderem illegal Kinofilme streamen, Software downloaden, und Musik oder Torrents herunterladen kann.
29.8.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane in den kommenden Wochen eine Website zu erstellen aber habe im Moment noch rechtliche Bedenken bezüglich einiger Elemente die geplant sind. ... Ich danke den teilnehmenden Anwälten bereits im Voraus für die Bemühungen, und würde mich für die Klärung meiner Fragen sehr freuen, damit ich mit ruhigem Gewissen meine Website veröffentlichen kann.
10.4.2006
. ---------------------- XXX-Abmahner / XXXX Abgemahnter - "Indizierte Software" Sehr geehrte Damen und Herren, wir vertreten die Firma XXX, diese vertreten durch die Geschäftsführer XXX, Straße, Ort. ... Mit freundlichen Grüßen Unterschrift, RA Name Anlage ------------------- Was mir noch weiter Kopfzerbrechen bereitet ist einfach die Tatsache, dass ich nicht selbst Anbieter des Produktes war, sondern auf meiner Website nur die Produktdaten eines Dritten präsentiert habe.
23.5.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Es geht um das konkrete Forum/ die konkrete Website welche sich hier finden lässt:http://www.lazydesis.com/.
23.6.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Haftungsansprüche gegen die Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. 5. ... Im Mitglieder-Profil ist die Angabe einer Homepage im Eingabefeld "Website" nur gestattet, wenn das Mitglied die juristisch verantwortliche Person des verlinkten Webauftrittes ist und diese gegen keine sonstige Nutzungsbestimmung vom Forum - xxx.de verstößt. ... Weitere Informationen zum Thema "virtuelles Hausrecht" Die Software des Diskussionsforums arbeitet im Echt-Zeit-Modus.
9.5.2011
Bei der in meinem Beispiel verwendeten Methode der Entsperrung handelt es sich NICHT um eine direkte Veränderung der Software. Die Geräte werden nicht wie im oben angeführten Fall mit Urteil v. 4. 5. 2011 an einen Computer angeschlossen und die Software verändert. ... Die Entsperrcodes sind kein Geheimnis – sie können auf unzähligen Websites bestellt werden (sowohl in Europa als auch in den USA und Asien). 3) Ist es auf Grund des freien Waren u.
19.7.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
OGame übernimmt keinerlei Haftung für Serverausfälle, Programmierungsfehler u.a. ... Pornographische, rassistische, beleidigende oder auf sonstige Weise gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte liegen nicht in der Verantwortung des Betreibers und können zur sofortigen Löschung oder Sperrung führen. §4 Nicht genehmigte Eingriffe (I) Manipulative Maßnahmen Das Mitglied ist nicht berechtigt, Maßnahmen, Mechanismen oder Software in Verbindung mit der OGame -Website zu verwenden, die die Funktion und den Spielablauf stören können. ... (III) Ausnahmen Gestattet ist die unentgeltliche, endgültige Weitergabe des Accounts sowie das Uni-interne "handeln" von Ressourcen, sofern und soweit es die Regeln zulassen. §8 Haftung OGame übernimmt grundsätzlich keine Haftung für Schäden, die durch die Benutzung von OGame entstanden sind.
1