Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „kv krankentagegeld gutachten“

28.12.2012
Das letzte Gutachten am besagt, dass ich nicht mehr AU sondern BU bin. Daraufhin hat mir KV mitgeteilt , dass das Krankentagegeld nur noch bis zum ........ gezahlt wird.( 3 Monate nach BU Feststellung ) Daraufhin habe ich meine private und die gesetzliche BU beantragt. ... KV und private BU sind bei unterschiedlichen Versicherungen.

| 14.8.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Liebes Anwaltsteam, im Moment benötige ich bei folgender Fragestellung fachlichen Rat: Ich bin seit ca. 4 Monaten arbeitsunfähig gemeldet und beziehe seitdem (abzüglich der ersten 3 Wochen) Krankentagegeld von meiner privaten Vollversicherung. ... 2.Steht mir eine Einsicht in das Gutachten zu? 3.Muss mich die KV nicht auch zu einem psychatrischen Gutachter schicken wenn beide Diagnosen auf der Krankmeldung aufgeführt waren und der orthopädische Gutachter einen Bericht vom Psychiater empfiehlt?
18.6.2012
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Als Selbständiger habe ich im Rahmen einer privaten KV auch eine Tagegeldversicherung mit sechswöchiger Karenzzeit. ... Meine KV hat für mich sofort nach Krankmeldung einen Gutachtertermin für den 14.05. veranlasst(passend zur Karenzzeit). Der Gutachter hat mir eine 50 %ige Teilarbeitsfähigkeit ab 14.05. bescheinigt.
21.10.2010
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich soll der Krankenkasse das Ergebnis innerhalb von 4 Tagen mitteilen, da sie sonst das Krankentagegeld kürzen wollen?!? ... Kann sie das Krankentagegeld kürzen? ... Ich bin mir mittlerweile sicher, dass die Gutachten dem kaufmännischen Sachbearbeiter, nicht einem Arzt oder medizinischen Dienst (gibts sowas bei privaten KV?)

| 27.1.2009
Frühjahr 2008 stellten zwei von der Versicherung beauftragte Gutachter 30 bzw. 40% BU bei Person A fest, was dann zur Leistungsablehnung führte, weil der Vertrag mindestens 50% BU beinhaltet. September 2008: Nach dem mittlerweile vierten MRT war dann dringender Operationsbedarf bei Person A von Nöten, weil alle behandelnden Radiologen, Neurologen und andere Ärzte wie auch Gutachter die Situation von Anbeginn falsch eingeschätzt hatten ... man muss ein MRT auch LESEN und nicht nur anschauen können. ... Person A erhält nach Feststellung der BU kein Krankentagegeld von der privaten KV mehr.
1