Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

412 Ergebnisse für „einkommen kosten mutter“

Filter Sozialrecht
18.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich sollte die Lohnabrechnung der letzten 6 Monate, Rentenbescheid (Witwenrente) meiner Mutter einreichen. ... Einkommen ca 1500-1700 Euro inkl. ... Jetzt habe ich einen Bescheid bekommen das ab 01.03.08 wegen übersteigendes Einkommen meiner Mutter von monatlich ca 341 Euro auf meine Leistungen angerechnet wird.
3.1.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Da ich ja "leider" glücklicherweise Arbeit habe würde ja, da wir ja in einer "Bedarfsgemeinschaft" leben mein Einkommen (etwa 1200 Euro netto) voll auf ihren Anspruch angerechnet werden, was am Ende heissen würde dass ich allein für die Miete aufkommen müsste und wer weiss für was noch alles. ... Würde ich ausziehen müsste sich natürlich auch meine Mutter eine neue Wohnung suchen da die jetzige dann zu groß für Sie wäre. Daher ist meine Frage ob es da irgendeine Möglichkeit gibt wie wir erstmal weiter zusammen in der Wohnung bleiben könnten ohne dass ich für meine Mutter ''''''''''''''''aufkommen'''''''''''''''' müsste.

| 11.11.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Mutter lebt in einem Pflegeheim in der Pflegestufe III. ... Da ich den Papierkrieg nur führen will, wenn eine gewisse Aussicht auf Erfolg besteht, würde ich gerne wissen, unter welcher Grenze mein Einkommen (netto oder brutto?)

| 26.6.2013
Hallo, unsere Mutter war viele Jahre in einem Pflegeheim untergebracht. ... Nun ist unsere Mutter letzten Monat verstorben. ... Wenn wir den Antrag stellen und das Einkommen für letztes bzw. dieses Jahr höher ist, kann das einen Rückforderungsanspruch auslösen?
18.5.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Kosten deckt sie mit Ihrer Rente und angespartem Vermögen. ... Meine Fragen nun: Muss meine Mutter für meine Erwerbsunfähigkeit aufkommen. Darf ich überhaupt "Geld" von meiner Mutter annehmen?
14.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, der Antrag meiner Mutter auf Uebernahme der ungedeckten Heimkosten wurde positiv besdchieden. 1. Alerdings wurde ihre Rente in voller Hoehe als Einkommen angesetzt, obwohl sie davon Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen muss. Ist das korrekt oder muesste nicht vielmehr nur der Nettobetrag als Einkommen angerechnet werden?

| 28.3.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine Mutter ist Rentnerin und seit 1977 Witwe. ... Somit hat meine Mutter auch keine Mietkosten. ... Ist meine Mutter lt. oben angegebener Rentenhöhe unterhaltspflichtig?
3.6.2009
Meine Schwester (unverheiratet, Mutter eines Kindes) und ich studieren zurzeit noch. ... Wie stellt sich der Sachverhalt nach dem Eintritt meiner Mutter ins Rentenalter dar? ... Wie wirkt es sich aus, wenn meine Mutter einmal Pflegebedürftig werden sollte?
10.12.2006
Meine Mutter ist ein Pflegefall geworden. Die Kosten für das Pflegeheim betragen ca. 3.200,- €. ... Kann dieses Vermögen, das für die Finanzierung des Studiums gedacht ist, für die Pflege der Mutter herangezogen werden?

| 29.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, VORGESCHICHTE: ich bin zur Zeit arbeitslos und wohne mietfrei im Haushalt meiner Mutter und versorge mich zur Zeit selbst durch mein Erspartes. ... FRAGEN: Wie ist dies rechtlich zu werten, hat die ARGE das Recht die Einkommensbescheide usw. meiner Mutter einzusehen, auch wenn sie ausdrücklich erklärt mich außerhalb der Mietfreiheit nicht unterstützen zu wollen? ... Meine Mutter ist über diese Anfrage der ARGE natürlich gar nicht erfreut, enthält mir diese Angaben auch vor und wundert sich zudem, warum es nicht wie beim Erstantrag behandelt werden kann?

| 4.6.2017
Finanziell werde ich mit ca. 1.500 Euro / Monat von meiner Mutter unterstützt. Die Krankenkasse hat mich aufgefordert, meine Kontoauszüge offen zu legen, um die Höhe meines Einkommens nachvollziehen zu können. Ist dies die einzige Möglichkeit nachzuweisen, dass ich -bis auf die Unterstützung meiner Mutter- keine weiteren Einkünfte habe?
19.4.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Wer, muss die Kosten übernehmen und in welcher Höhe? ... Sie ist mit dem geringen Einkommen nur ausgekommen durch großzügige Zuwendungen meiner Mutter und ihres 2008 verstorbenen Lebenspartner der auch Pflegestufe II hatte (z.B. ... 2.Wenn meine Mutter in die Einliegerwohnung in unserem Einfamilienhaus einzieht, wie muss oder sollte sich meine Schwester an den Kosten, z.B.
29.11.2015
Meine Mutter (72) bezieht seit 2011 Grundsicherung, weil ihre Rente (ca 275 EUR monatlich) zum Lebensunterhalt nicht reicht. Meine Mutter ist chronisch krank, hat dadurch hohe Kosten für den täglichen Bedarf und zudem neben mir einen weiteren Sohn der schwerbehindert ist. ... Meine Frage: Wie sollen wir uns jetzt verhalten und welche Konsequenzen können mir und meiner Mutter "blühen"?

| 21.8.2018
Meine Mutter muss evtl. ins Pflegeheim. ... Die Pflegeversicherung und die Rente decken voraussichtlich nicht die Kosten eines Pflegeheims. ... Oder muss meine Schwester ausziehen oder wird ihr ein fiktives Einkommen angerechnet?

| 13.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir, ein Teil der Kinder und die Mutter, zahlen die verbleibenden Kosten für das Pflegeheim (abzüglich der 1510 € Pflegegeld. ... In dem Jahr werde ich natürlich mich auch nicht an den Kosten für das Pflegeheim beteitigen, also müssten wir im Vorfeld einen Antrag beim Sozialamt stellen.
26.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die Rente Ihrer Mutter kennen sie ebenfalls nicht. ... Kind hat kein hohes Einkommen aber die anderen Kinder schon ( insbesondere der Lebenspartner eines der Kinder erhält ein Gehalt von mehr als 15.000 Euro &#x2F; Monat -< nicht verheiratet) Was kann man als Kind tun um a)herauszubekommen was man zahlen muss um ob ? ... Kindes zu stoppen ( denn das Ersparte soll ja der Mutter zu Gute kommen) c) Muss auch der Lebenspartner bei Unterbringung im PFlegeheim zahlen &#x2F; die Enkel ?
5.10.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Mutter hatte vergangene Woche einen schweren Schlaganfall erlitten. ... Mein monatliches Einkommen beträgt zur Zeit 1500,00 EURO. Die laufenden Kosten monatlich betragen ca. 479,50.
6.11.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Pflegekosten meiner Mutter aufkommen? ... Meine Mutter ist 87 Jahre alt. ... Einkommen zZ: aus selbst.
123·5·10·15·20·21