Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

12 Ergebnisse für „finanzamt gmbh werbungskosten arbeit“

Filter Steuerrecht
9.12.2005
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich war 5 Jahre lang geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. ... -GF“ (< 10 %) bin und zum anderen einen triftigen Grund dafür habe („Wer nicht zahlt, fliegt raus“), Werbungskosten bei Einnahmen aus nichtselbständiger Arbeit geltend machen, da ich mir durch Zahlung der verlorenen Zuschüsse meinen Arbeitsplatz gesichert habe. ... Meine Fragen: 1.Welche Argumente sind für das Finanzamt nötig, um ohne Zweifel Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit geltend machen zu können?

| 6.10.2016
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Ehefrau ist anderweitig berufstätig und hat mit der GmbH nichts zu tun. ... Die GmbH könnte dann Mietausgaben steuerlich geltend machen. Die Eheleute planen, die Mieteinnahmen zu versteuern (als "Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung"), die anteiligen Ausgaben (Zinsen für Immobilienkredit, Strom, Heizung etc.) aber dagegen rechnen zu können (als Werbungskosten o.ä.).
1.4.2008
Aus meiner Sicht begründet dies die Berücksichtigung der Umzugskosten bei meinen Werbungskosten - oder? Hinzu kommt, dass mein Arbeitgeberwechsel innerhalb des gleichen Konzerns stattfand - d.h. von einer Tochtergesellschaft (xxx GmbH) zur Mutter (xxx AG). ... Wie kann ich dies dem Finanzamt gegenüber darstellen?
13.5.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich war Mehrheitsgesellschafter (90%) und Alleingeschäftsführer einer GmbH. Diese GmbH ist 2005 in Insolvenz gegangen. ... Das Finanzamt hat diese außergewöhnliche Belastung mit dem Steuerbescheid abgelehnt.

| 19.11.2010
Beide Posten habe ich aber auch in meiner Einkommensteuererklärung als Werbungskosten angegeben. ... Wenn Konsequenzen kann ich diesen dadurch entgehen, dass ich den Sachverhalt vor Beginn der Lohnsteuerprüfung dem Finanzamt selbst mitteile?

| 7.8.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Eine Hausverwaltung (GmbH) verwaltet die Immobilien einer Eigentümerin. ... b) Kann die Eigentümerin dies gegen Quittung der Aushilfe als Werbungskosten absetzen? ... b) Kann ggf. die Eigentümerin ihn korrekterweise entlohnen oder ihm etwas schenken, da die Arbeit letztlich ihr zugute käme?

| 27.8.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Wieviel Einkommensteuer muss er pro Jahr in Deutschland an das deutsche Finanzamt zahlen?

| 19.1.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Hintergrund: Eine deutsche GmbH beschäftigt einige Angestellte die häufig im Ausland auf Geschäftsreise sind. ... Januar 2016 - IV C 5 - S 2353&#x2F;08&#x2F;10006 :006 - DOK 2015&#x2F;1117215) im Zuge der Arbeitgebererstattung für den Arbeitgeber voll als Betreibsausgaben abziehbar?
18.6.2015
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Hallo, mein Fall ist der Folgende. Meine Firma hat mich für eine Tätigkeit (Training) nach Japan, befristet, für insgesamt mehr als 183 Tage im Kalenderjahr 2015 entsandt. Es gab mehrere Unterbrechungen, in denen ich in Deutschland tätig war.
18.3.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Grenzgänger mit Wohnsitz in Deutschland und habe eine GmbH in der Schweiz (Schweizer GmbH). ... Für die GmbH bezahle ich weil "Schweizer GmbH" Steuern in der Schweiz. ... Stimmt es das es einen Stichtag den 31.11. gibt wo ich an diesem Tag Wohnsitz habe wird auch versteuert, also wenn ich beispielsweise von Januar bis Oktober in X gemeldet war, mich dort abmelde und bis zum 31.11. in Y anmelde muß ich dort beim zuständigem Finanzamt versteuern!??
10.7.2010
Ist es ratsam das Finanzamt über die Situation (im Vorfeld) zu informieren?.
1