Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

sofortige Beschwerde im ZV-Verfahren

04.09.2010 20:27 |
Preis: ***,00 € |

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung


Beantwortet von


Guten Tag.

In einem ZV-Verfahren wurde die sofortige Beschwerde gegen eine
Entscheidung des Vollstreckungsgerichts eingelegt.

Warum erhalte ich nun einen Beschluss vom AG, mit dem Inhalt , dass meine Beschwerde der Sache nicht abhilft ?
Ist ddas Beschwerdegericht nicht das LG ?
Warum entscheidet ein Rechtspfleger des AG über eine Entscheidung des AG ?
04.09.2010 | 22:09

Antwort

von


(106)
Anwandener Straße 43
90431 Nürnberg
Tel: 0911 25395207
Web: http://www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich anhand des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworten möchte:

Allen Beschwerdeverfahren ist ein sogenanntes Abhilfeverfahren vorgeschaltet, das heißt, um die Gerichte nicht unnötig zu belasten, erhält zunächst das Gericht, das die Entscheidung erlassen hat, Gelegenheit, diese zu überprüfen und der Beschwerde ggf. selbst abzuhelfen.

Hilft das Gericht der Beschwerde nicht ab, schickt es dem Beschwerdeführer das Schreiben, das Sie erhalten haben und legt die Beschwerde dem Beschwerdegericht vor. Dieses entscheidet dann, ob die Beschwerde statthaft ist, ob sie fristgerecht eingelegt wurde und außerdem, ob sie begründet ist (§ 572 ZPO). Beschwerdegericht ist, wie Sie richtig annehmen, das Landgericht.

Ich hoffe, Ihnen damit einen ersten Überblick gegeben zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Gabriele Koch
Rechtsanwältin

Bitte beachten Sie, dass diese Antwort nur eine erste Einschätzung ist, die ausschließlich auf den von Ihnen gegebenen Informationen beruht und eine umfassende juristische Beratung nicht ersetzten kann. Jede noch so kleine Änderung des Sachverhalts kann zu einer vollkommen anderen rechtlichen Beurteilung führen.


Nachfrage vom Fragesteller 04.09.2010 | 22:13

ich bedanke mich dafür !

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 04.09.2010 | 22:19

Gerne

Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende
Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Koch
Rechtsanwältin

ANTWORT VON

(106)

Anwandener Straße 43
90431 Nürnberg
Tel: 0911 25395207
Web: http://www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68631 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Hat gut geklappt; meine Position ist nunmehr klar. Immer wieder gerne. Mfg ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gut ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich danke dem RA Krueckemeyer, er hat mir sehr mit seinen Ausführungen geholfen, sehr zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen