Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Selbstbehalt bei Gebäudeversicherung

04.12.2018 14:05 |
Preis: 30,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich bin Mieter in einem 2-Familien-Haus. In unserem Bad ist ein Leitungswasserschaden entstanden (in der Wand gab es eine Lekage des alten Wasserrohres, sodaß wir nichts davon merken konnten. Erst als die unter uns wohnende Mieterin feuchtre Flecken an der Decke hatte, wurde der Schaden durch eine Fachfirma geortet und gefunden. Die Kosten der Sanierung übernimmt die Gebäudeversicherung des Vermieters. Dieser hat mir aber nun den Selbstbehalt von 500,00 € in Rechnuing gestellt. Ist das gesetzlich im Mietrecht so in Ordnung?. Ich fühle mich hier nicht zahlungspflichtig oder kann ich meiner privaten Haftpflicht weiterbelasten?
04.12.2018 | 14:51

Antwort

von


(860)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: http://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

lassen Sie mich Ihre Frage,
ob Ihnen der Vermieter die 500 € Selbstbeteiligung bei der Gebäudeversicherung in Rechnung stellen darf,
vorbehaltlich der Prüfung des Mietvertrages und der Vereinbarung über die Nebenkosten,
wie folgt beantworten.

Sie haften nur, wenn Ihnen ein Verschulden nachgewiesen werden kann.

Kann dies nicht nachgeweisen werden, was bei einem Leck hinter einer Wand anzunehmen ist, haben Sie die 500 € Selbstbeteiligung aus dem Versicherungsvertrag des Vermieters nicht zu tragen.

Ihre private Haftpflichtversicherung würde auch nur zahlen, wenn ein Verschulden Ihrerseite vorläge.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(860)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: http://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65414 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort war sehr schnell, im großen und ganzen, bis auf paar Fremdwörter, deren Bedeutung man aber schnell im Duden recherchieren konnte, ausführlich, der Sinn der Fragestellung wurde erkannt und wenn man den vereinbarten ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Rückmeldung, angemessene Erklärung, sehr freundlicher Ton, Sachverhalt konnte mit der Agentur für Arbeit daraufhin geklärt werden, herzlichen Dank, sehr empfehlenswerter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Beratung! Viel Dank! ...
FRAGESTELLER