Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückkehr nach Deutschland, Wechsel in die GKV möglich?

| 26.08.2020 21:28 |
Preis: 55,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Ich bin seit August 2018 nicht mehr über eine deutsche private Krankenversicherung abgesichert. Die deutsche private Krankenversicherung habe ich zu diesem Zeitpunkt in eine kleine Anwartschaft gewechselt. Danach war ich fast 2 Jahre über die spanische Sozialversicherung krankenversichert. In den letzten Monaten war ich dann über eine private britische Krankenversicherung versichert. In Deutschland ist diese private britische Krankenversicherung, die ehe immer alle zwei Monate verlängert werden muss, nicht gültig (gilt in Ländern von Europa, ausser dem Land der Staatsbürgerschaft). Ich möchte nun nach Deutschland zurückkehren und nicht die private Krankenversicherung aus der Anwartschaft fortführen, sondern in die GKV wechseln. Ist dieser Wechsel in der genannten Konstellation möglich?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie können auf zwei verschiedene Arten zurück in die GKV:

1. Sie nehmen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf und werden pflichtversichert nach § 5 SGB V: Versicherungspflicht

oder

2. Sie können die freiwillige Mitgliedschaft beantragen, wenn Sie die Voraussetzungen des § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SBG V erfüllen, d.h. vor allem die Vorversicherungszeit erfüllen. Dies setzt wiederum voraus, dass in den letzten 5 Jahren vor dem Ausschieden aus der gesetzlichen Versicherungspflicht mindestens eine 24-monatige Pflichtversicherung oder unmittelbar vor dem Ausscheiden mindestens eine 12-monatige Pflichtversicherung bestanden hat.

Diese Pflichtversicherung erfüllen Sie durch die spanische GKV. Allerdings benötigen Sie dafür eine Bescheinigung der spansichen Krankenversicherung für den Zeitraum der Mitgliedschaft.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 30.08.2020 | 14:28

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?