Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Namensführung bei deutscher und spanischer Staatsbürgerschaft

| 14.04.2021 22:08 |
Preis: 60,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


Ich habe seit Geburt die spanische Staatsbürgerschaft und habe, nachdem ich 20 Jahre in Deutschland lebe die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Mit Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft habe ich (Fr. Pérez López) auch den Nachnamen meines Mannes (Schmidt) angenommen und ihn meinem Geburtsnamen vorangestellt so dass folgender Nachname entstand (Schmidt- Pérez). Meine Frage lautet nun, ob ich meinen spanischen Geburtsnamen (Pérez López) in meinem spanischen Pass so behalten kann, und damit einen Deutschen Pass mit Schmidt-Perez und einen spanischen mit Perez Lopez haben kann.
15.04.2021 | 07:35

Antwort

von


(1099)
Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Aus Art. 10 EGBGB unterliegt das Namensrecht dem Staates, dem Sie angehören. Die von Ihnen getroffene Wahl nach Einbürgerung basierte auf Art. 47 EGBGB und ist für den deutschen Rechtskreis relevant.

Sie müssen und ggf. können Ihren Familiennamen gegenüber spanischen Behörden nicht ändern lassen.

Der nach spanischem Recht entstandene Name hat gegenüber Spanien weiterhin Bestand.

Sie können daher zwei Dokumente mit unterschiedlichen Namen führen, dies ist nicht untypisch.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen


Bewertung des Fragestellers 15.04.2021 | 19:43

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Schnelle kompetente Antwort "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Alex Park »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 15.04.2021
4,8/5,0

Schnelle kompetente Antwort


ANTWORT VON

(1099)

Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Baurecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Internet und Computerrecht