Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.422
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Messung im Bestand

| 08.07.2018 07:44 |
Preis: 30,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Bei uns im Nachbarort wird eine Kirchenruine neu überdacht. Das beauftragte Planungsbüro hat dazu eine beschränkte Ausschreibung durch geführt. Es wurden Bauzeichnungen mit genauen Maßangaben zu Sparrenlänge und Gradzahl des Daches angefertigt. Die ausführende Firma hat sich auf die Zeichnungen verlassen, ohne selbst genau nachzumessen. Nun ist der Dachstuhl an einem Giebel zu klein geraten. Das Planungsbüro beruft sich nun auf den Hinweisen auf der Zeichnung, dass die genauen Maße vor Ort zu prüfen seien.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,


nach Ihrer Sachverhaltsdarstellung werden vermutlich Beide haften. Insoweit verweise ich auf


https://rabohledotcom.wordpress.com/2017/01/26/haftung-von-unternehmer-und-architekten/


und die dort besprochene Entscheidung des OLG Stuttgart, Beschluss vom 21.11.2016, Az.: 10 U 71/16.


Es wird im Rahmen der notwendigen Einzelfallprüfung entscheidend für die Mithaftung des Unternehmers also sein, ob er den Planungsmangel bei sorgfältiger Prüfung der Vorhaben hätte bemerken müssen.

Und das wird vermutlich zu bejahen sein, da ein Nachmessen eigentlich mit zum Umfang des Gewerkes gehört, wobei es aber eben auf die einzelnen Abweichungen ankommen wird.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 08.07.2018 | 09:21

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 08.07.2018 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER