Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mängelrüge Schrank 2008 gekauft-1bis 2 jährlich repariert jetzt Geld zurück


16.12.2016 08:07 |
Preis: 25,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

2008 wurde ein Schrank von einem Schreiner angefertigt und aufgebaut mit Push to Open (auf Druck springen die Türen auf) System.
Seither habe ich 1 bis 2 mal im Jahr Ersatz für das Push to Open Sytem (die innen liegende Feder brach nach mehrmaliger Beanspruchung der Türen) bei dem im Ort befindlichen Schreiner geholt und selbst wieder eingebaut (simpel). Jetzt, Ende des Jahres macht die Schreinerei zu. Da ich ab da kein Ersatz mehr bekomme wollte ich mein Geld für den Schrank zurück. Ich erhielt folgende Antwort: Nach Rücksprache mit unserem Anwalt.
Für bewegliche Gegenstände / Möbel besteht eine Gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren,aus welcher wir schon sehr lange raus sind.
Die Ihnen übergebenen Ersatzteile für die Beschläge ( Pusch to open ) haben Sie von uns,ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und aus Kulanz , erhalten.Wir betrachten die Angelegenheit hiermit als erledigt.
Der Mangel ist doch nie behoben worden oder? Habe ich keinen Anspruch auf Entschädigung?
16.12.2016 | 09:24

Antwort

von


211 Bewertungen
Salvador-Allende-Platz 11
07747 Jena
Tel: 03641 2970396
Web: www.ra-stadnik.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach mehrmaliger (spätestens nach zweiter) fehlgeschlagener Nacherfüllung hätten Sie das Recht auf Minderung des Kaufpreises geltend machen müssen.

Leider liegt der Kauf in der Tat schon sehr lange zurück, sodass Sie keinerlei Ansprüche auf Nachbesserung bzw. Entschädigung durchsetzen können. Es trifft auch zu, dass die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Verkäufers bei zwei Jahren ab dem Kaufdatum liegt. Etwas anderes könnte lediglich denkbar sein, wenn der Verkäufer eine, bspw. lebenslange, Garantie für die Sache übernommen hätte. Dies kann ich hier leider nicht erkennen.

Sie können den Schrank lediglich von einer anderen Schreinerfirma reparieren lassen. Diese muss Ihnen sodann im Rahmen der Gewährleistungspflicht bei erneuter Funktionseinschränkung den Schaden beseitigen.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine positivere Antwort geben kann.

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Evgen Stadnik

ANTWORT VON

211 Bewertungen

Salvador-Allende-Platz 11
07747 Jena
Tel: 03641 2970396
Web: www.ra-stadnik.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER