Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kinderunterhaltszahlung ins europ.Ausland


18.06.2007 13:06 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von



Bin seit 16 Monaten m.rumänischer Frau verheiratet(m.2 Kindern nicht von mir adoptiert)Frage :Bin ich nach d.Ausländerrecht nur in der BRD verplichtet Kinderunterhalt zu zahlen,oder wenn 1 Kind m.Volljährigkeit ins Eu Heimatland zurückkehrt, wäre d.Unterhaltszahlung nach Rumänien genauso hoch wie in der BRD?
Wie hoch wäre Sie pro Kind in der BRD?
18.06.2007 | 14:52

Antwort

von


19 Bewertungen
Salierring 43
50677 Köln
Tel: 0221 - 294 262 60
Web: www.rechtsanwalt-aminyan.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragensteller,
die Frage, ob Sie zu Kindesunterhalt verpflichtet sind, richtet sich zunächst danach, ob sie im rechtlichen Sinne als Vater der Kinder gelten, also mit diesen verwandt sind. Da Sie die Kinder nicht adoptiert haben, ist dies nach deutschem Recht nicht der Fall. Die Unterhaltspflicht trifft aber Ihre Frau.
Nach welchem Recht sich ein möglicher Unterhaltsanspruch richtet, hängt in erster Linie davon ab, in welchem Land der Unterhaltsberechtigte - hier also die Kinder - ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Ist dies im Ausland, so richtet sich der Unterhaltsanspruch nach dem Recht dieses Landes. Ist nach dieser Rechtsordnung kein Unterhaltsanspruch gegeben, kommt das Recht des Landes zur Anwendung, dem der Unterhaltsberechtigte und der Unterhaltsschuldner angehören (also die gemeinsame Staatsangehörigkeit). Wenn dies auch nicht der Fall ist, kommt deutsches Recht zur Anwendung.
Zu beachten ist weitehin, dass für den Fall, dass beide, also Unterhaltsberechtigter und - schuldner, deutsche Staatsangehörige sind und der Unterhaltsschuldner (also Sie)in Deutschland lebt, auf jeden Fall deutsches Recht zur Anwendung kommt.

Kommt nach alledem ausländisches Recht zur Anwendung, so richtet sich auch die Höhe des Unterhalts nach dieser Rechtsordnung. In jedem Fall müssen aber die wirtschaftlichen Verhältnisse des Verpflichteten und die Bedürfnisse des Berechtigten berücksichtigt werden. Hier können z.B. unterschiedliche Lebenshaltungskosten im In- und Ausland berücksichtigt werden.

Zur Höhe des Kindesunterhalts in Deutschland können mit Ihren Angaben leider keine genauen Informationen gegeben werden. Die Höhe des Kindesunterhalts ergibt sich in Deutschland aus Unterhaltstabellen, die von den Oberlandesgerichten erstellt werden. Vorwiegend kommt die Düsseldorfer Tabelle zum Einsatz. Die Unterhaltshöhe bestimmt sich danach auf der einen Seite nach der Höhe des Nettoeinkommens des Verpflichteten und auf der anderen Seite nach dem Alter des Kindes. Die aktuelle Tabelle können Sie unter folgendem Link einsehen: http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/service/ddorftab/ddorftab5/2005-07-01%20duess-tab.pdf

Ohne Angaben zu Ihrem Einkommen und dem Alter der Kinder können keine konkreten Zahlen genannt werden.

Abschließend darf ich mir erlauben, noch auf Folgendes hinzuweisen:
Meine Auskunft umfasst die wesentlichen Gesichtspunkte, die in Fällen der geschilderten Art im Allgemeinen zu beachten sind.
Insbesondere bezieht sich meine Auskunft nur auf die Informationen, die mir zur Verfügung stehen. Eine umfassende Sachverhaltsermittlung ist für eine verbindliche Einschätzung unerlässlich. Diese Leistung kann im Rahmen der Online-Beratung nicht erbracht werden.
Darüber hinaus können eine Reihe weiterer Tatsachen von Bedeutung sein, die zu einem anderen Ergebnis führen.
Ich hoffe Ihnen eine hilfreiche erste Orientierung ermöglicht zu haben. Bei Bedarf können Sie gerne die kostenfreie Nachfragefunktion nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Aminyan
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

19 Bewertungen

Salierring 43
50677 Köln
Tel: 0221 - 294 262 60
Web: www.rechtsanwalt-aminyan.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internationales Recht, Strafrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Migrationsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER