Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hundekauf - kann mir der Hund wieder genommen werden?

19. September 2022 19:40 |
Preis: 30,00 € |

Tierrecht, Tierkaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Mein Bekannter hat Hundewelpen die seiner Ex-Freundin gehören die seit Mai 2022 im Gefängnis sitzt. Mündlich wurde die Betreuung der Hunde von ihr übertragen ob per Whats App etwas geschrieben wurde weiß ich nicht.
Ich habe ihn bei der Aufzucht geholfen (Leinen, Geschirre, usw. sowie Zeit ca. 8Std in der Woche seit 5.5.22) und deswegen hat er mir unentgeltlich einen gegeben (Schutzvertrag wurde von ihm unterschrieben). Seine Ex-Freundin droht mir jetzt mit einer Anzeige weil sie nicht damit einverstanden ist, dass ich einen ihrer Hunde bekomme. Kann sie mir den Hund wieder wegnehmen?

19. September 2022 | 20:04

Antwort

von


(2618)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

das ist tatsächlich möglich.

Wenn der Bekannte die Betreuung inne hat, umfasst das nicht auch den Verkauf.

Das bedeutet, die Ex-Freundin war und ist Eigentümerin und kann so die Herausgabe des Hundes verlangen.

Da Sie wussten, dass der Bekannte zwar die Betreuung hatte, werden Sie sich auch nicht auf einen gutgläubigen Erwerb berufen können.

Daher sollten Sie sich mit seiner Ex-Partnerin besser einigen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2618)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98794 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Leicht verständlich, und jede Frage wurde zügig beantwortet. Allerdings ging bei mir alles über die Flatrate - kann ich nur empfehlen, sie lohnt sich. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Das Thema "Sperrfrist ALG 1" wurde ausführlich und gut beantwortet. Das mir wichtigere Thema "ATZ-Vertrag bei späteren Gesetzesänderungen" hingegen nicht. Von einer anderen Kanzlei habe ich eine genau gegenteilige Antwort erhalten, ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke Ihnen für Ihren Rat! ...
FRAGESTELLER