Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fremde Fahrzeuge auf meinem Grundstück

| 16.03.2019 20:33 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


21:16

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf meinem Grundstück wurden zwei Fahrzeuge (PKW) unberechtigt abgestellt. Beide PKW sind abgemeldet. Ich konnte den Namen und die Adresse des Besitzers in Erfahrung bringen und habe ihn schriftlich um Beseitigung der Fahrzeuge gebeten. Mein Wohnort ist 180 km von dem Grundstück entfernt, daher war eine direkte Kontaktaufnahme nicht möglich. Auf meine Aufforderung habe ich keine Antwort bekommen, die PKW stehen immer noch dort. Ich habe nochmals per Einschreiben gebeten die PKW zu entfernen, allerdings kam das Einschreiben zurück. Mittlerweile habe ich erfahren, dass der Besitzer unbekannt verzogen ist.
Welche Möglichkeiten habe ich um die PKW loszuwerden? Kann ich sie entsorgen lassen oder muss ich eventuell Schadenersatzansprüche des Besitzers befürchten?


Im Voraus vielen Dank.

16.03.2019 | 21:03

Antwort

von


(3022)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben die Möglichkeit die Fahrzeuge abschleppen zu lassen, wobei Sie mit dem Abschleppunternehmer aushandeln müssten, dass die Zahlungsverpflichtung ausschließlich den Eigentümer des Fahrzeuges trifft, da Sie sonst auf den Kosten sitzenbleiben könnten.

Andere Möglichkeit:
Sie schleppen das falsch parkende Fahrzeug ab und stellen es auf einem öffentlichen Parkplatz ab. Den Standort des Fahrzeuges erfährt der Fahrzeughalter nur, wenn er Ihnen die Kosten ausgleicht (AZ: V ZR 144/08 ).

Eine Entsorgung dürfen Sie allerdings nicht vornehmen, da Sie sonst am Ende noch schadensersatzpflichtig werden, falls die Fahrzeuge oder deren Inhalt doch mehr wert gewesen sein sollen, als offensichtlich.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei dem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 16.03.2019 | 21:14

Sehr geehrter Herr Dr. Hoffmeyer,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Gibt es eine Frist ab der eventuelle Ansprüche des Besitzers verfallen?

Vielen Dank.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 16.03.2019 | 21:16

Sehr geehrter Fragesteller,

länger als zwei Wochen nach Kenntnis sollten Sie nicht warten, da es dann nicht mehr als Selbsthilfe verstanden werden kann und Sie sonst prozessieren müssten.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder rechtliche Hilfe brauchen sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber gerne weitere kostenlose Nachfragen beantworte und sich unsere Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 18.03.2019 | 18:36

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Der Anwalt hat schnell und kompetent geantwortet, die Antwort war klar und verständlich. Jetzt muss sich noch zeigen ob die Ratschläge das erhoffte Ergebnis bringen.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.03.2019
4,8/5,0

Der Anwalt hat schnell und kompetent geantwortet, die Antwort war klar und verständlich. Jetzt muss sich noch zeigen ob die Ratschläge das erhoffte Ergebnis bringen.


ANTWORT VON

(3022)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht